TV Aufnahme bei MD8080

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von elefant147, 8. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elefant147

    elefant147 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hat jemand Erfahrungen mit TV Aufnahmen ?
    Ich kann nur über Power Cinema TV Aufnahmen in Stereo vornehmen. Andere Programme wie Power Director oder Nero
    schalten immer automatisch auf Mono, sobald der Aufnahmeknopf gedrückt wird. Ich hatte eine Testversion von Ulead Movie Factory installiert. Auch hier konnte ich nur in Mono aufnehmen.
    Aufnahmen vom Camcorder über die Front Line-in Buchsen
    jedoch funktionieren einwandfrei in Stereo.


    Edit: hierher verschoben auf Wunsch von elefant147 ;)
     
  2. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Tut mir leid, da kann man meinen Wissens nach nichts verändern, da die meisten TV-Programme davon ausgehen, dass man mit einem FAT32-System arbeitet. und damit kann man mit keinen Dateien über 2 GB arbeiten. Daher die Zwangsteilung.
    Du könntest sie höchstens nach der Aufnahme z.B. mit dem Easy Video Joiner zusammenführen, vorausgesetzt, deine Platte ist groß genug. ;)
     
  3. elefant147

    elefant147 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo, da mir hier wohl keiner helfen kann (wie gesagt, alle Programme schalten auf Mono nach Betätigen der Aufnahme, ausser Power Cinema):
    Weiss jemand eine Lösung, die verhindert, dass Power Cinema
    nach 2 Gig Videoaufnahme eine neue Datei anlegt ???

    Danke !!
     
  4. elefant147

    elefant147 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    18
    Habe schon alles versucht. Was auffällt, ist, das in Power Producer die Toneeinstellungen immer wieder auf Mono
    zurückspringen, egal was ich vorher eingestellt hatte.
    Verrückt ist aber, das ein anderer Anwender den Originalzustand
    wiederhergestellt hat + das Problem aber bleibt.
     
  5. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Hallo elefant,
    ich habe es gerade mit NeroVision Express2 probiert...es funktioniert. Hast Du schon an den Audioeigenschaften gedreht?

    Gruß A.K.
     
  6. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Ich werde den Kollegen fragen. Übrigens bei Aufnahme vom terrestrischen Fernsehen (leider gibt es nur noch wenige Sender) funktioniert die Aufnahme ebenfalls in Stereo. Das habe ich extra noch mal getestet. Ich melde mich, falls ich was rausfinde.
    Gruß A.K.
     
  7. elefant147

    elefant147 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    18
    Lieber akla,
    frag doch bitte deinen Kollegen, ob und mit was er TV-Aufnahmen
    macht, und ob es definitiv in Stereo wiedergegeben wird.

    Bitte alle User des Medion MD8080

    Klappt es bei euch mit TV Stereo + anderen Programmen als
    Power Cinema ??
     
  8. elefant147

    elefant147 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    über SAT-Empfang gibt es keine Probleme, da der Receiver-Ton
    über die Line-in Buchse angeschlossen wird.
    Ich nutze normales Kabelfernsehen mit Antennenbuchse.
    Hier kommt der Ton über das analoge Signal.
    Verwende ich Camcorder als Aufnahmequelle, wo der Ton auch über Line-in aufgenommen wird, habe ich auch keine Probleme.
    Ein Anwender hat in einem anderen Forum das gleiche Problem geschildert, auch nach Wiederherstellung des Originalzustandes mit der retten.exe.

    Viele Grüße

    Peter
     
  9. akla

    akla Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    84
    Doch, es gibt Leute, die den PC auch dafür benutzen. Ich habe z.B. ein Konzert im TV aufgenommen und auf eine DVD gepackt. Bis auf das Ausschneiden von störenden Abschnitten, woran ich mich erst noch bei der mitgelieferten SW des MD8080 gewöhnen muss (oder aber eine andere SW aufspiele), hat es gut geklappt.

    Was hast Du am TV-Eingang angeschlossen...Antenne, Kabel, Sat? Ich z.B. habe teils terrestrischen Empfang und teils Analog-Sat. Und wenn ich das HF-Signal des Satreceivers verwende, kommt da auch nur mono, da der Hersteller gespart hat. Also muss der Ton bei Sat-Programmen über die Line-In Buchse in den Rechner.

    Ein Kollege von mir hat auch die Aldikiste und noch keine Probs gemeldet.

    Wie sieht also Deine Ausstattung aus?

    Gruß akla
     
  10. elefant147

    elefant147 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    habe das Problem noch nicht lösen können.
    Habe mittlerweile erfahren, dass eine 2. Person identisch
    das gleiche Problem hat (auch nach Wiederherstellung des Auslieferungszustandes des PC's).
    Hat denn wirklich niemand eine Lösung ?
    Nimmt keiner TV-Aufnahmen mit diesem PC auf ?

    Viele Grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen