1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Aufnahme-Programm für PC gesucht

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von RedeyesVFR, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mein Rechner:
    AMD Athlon XP1000
    512 DDR
    Maxtor 160GB
    MSI GeForce NX6600 250MB (Video-In: Vorhanden)
    Motherboard: nForce 2 Elitegroup N2U400-A

    Hallo,
    ich suche ein vernünftiges Programm womit ich ein Audio-Video-Signal von einem Digital Receiver, an Grafikkarte(Video-In) und Soundkarte(Audio-In) per Chinch-Kabel angeschlossen, empfangen kann. Das Programm sollte diese Signale aufnähmen können, "Timer-Einstellungen" wären sehr schön damit das Programm auch Sendungen automatisch aufnimmt und es sollte wenn möglich Deustch-Sprachig sein.

    Ich danke im vorraus für eure Hilfe
    Mit freundlichen Grüßen
    RedeyesVFR V.F.
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    WinDVR fällt mir da spontan ein. Ich empfehle dringendst einen WDM kompatiblen TV-In Treiber!!!

    Bedenke bei Timer-Aufnahmen aber: der Receiver muss den Kanal fest eingestellt haben, da eine GraKa mit TV-In keinen Kanal wechseln kann.
     
  3. Ich danke für die Info. WDM sagt mir überhaupt nichts. Was bedutet WDM und wofür ist dieses überhaupt gut?
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    WDM ist das Windows Driver Model. Das ist grob gesagt, eine einheitliche Architektur von Treiberdateien. Ist heutzutage eigentlich Standard.
     
  5. ich danke dir vielmals. hätte man sich auch denken können mit WDM. :>
     
  6. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Übe doch erst mal mit den Windows-eignen Hausmitteln. Also den MediaEncoder9 oder MovieMaker. Die sollten den Video-Eingag ansprechen können, sofern die WDM-Treiber korrekt installiert sind.
    Gruß Eljot
     
  7. kuchenbob

    kuchenbob Byte

    ich nehme filme mit der allseits bekannten freeware virtual dub auf. easy und gut.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Naja, easy ist VDub nicht unbedingt...
    Da ist WinDVR(3) wesentlich einfacher zu bedienen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen