TV-Aufzeichnung nachträglich bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mausbiber, 12. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    ich suche ein Progi um meine Filme die ich am PC aufgenommen habe nachträglich zubearbeiten z.B: Werbung entfernen und umwandeln in eine AVI.datei

    ich benutze z.Zt. PowerProducer 3 das ist zwar nicht schlecht aber ich muß das Video jedesmal auf CD brennen danach kann ich erst auf dem PC speichern
    den Arbeitsschritt mit dem brennen will ich aber nicht weil dieser zuviel Zeit kostet

    also das progi sollte einfach zubedienen sein und zum preis habe ich keine Vorstellung

    Vielen Dank für den Tip :bet:

    MfG
    Mausbiber
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Virtual Dub (Freeware)
     
  3. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,
    das funzt bei mir nicht wenn ich die videodatei laden will zeigt er mir eine fehlermeldung in der steht das etwas fehlt

    Mfg
    Mausbiber
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Hm, meine Glaskugel ist gerade zur Reparatur .... :ironie:
     
  5. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    :bahnhof:

    Mfg
    Mausbiber
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Meine hellseherischen Fähigkeiten (z.B. zum Feststellen des Inhalts der Meldung) sind ohne meine Glaskugel äußerst begrenzt. :grübel:
     
  7. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    schon ma irgfendwie mit nero showtime versucht?
     
  8. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    da steht "VirtualDub Error - No video frames found in MPEG file"

    und nero showtime sagt mir nichts gibt es das als Demo?

    MfG
    Mausbiber
     
  9. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Nero Showtime ist eine Abspielsoftware (in Nero enthalten), Bearbeiten kann man damit absolut gar nichts!

    So, es handelt sich also um eine MPEG, die bearbeitet werden soll. Vermutlich stammt sie von einer DBV-S Karte. Solche Aufnahmen sollte man grundsätzlich ersteinmal mit ProjectX demultiplexen, und erst dann schneiden. Siehe hier. Allerdings solltest Du Dir das Zielformat einmal gründlich überlegen, denn eine Umwandlung in ein DivX nimmt unnötig Zeit in Anspruch; eine Video-DVD geht wesentlich schneller (wenige Minuten!).
     
  10. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    ja es handelt sich um aufnahmen von einer dvbs karte

    wenn es nur um einen film ging würde ich dir zustimmen allerdings geht es hier um die aufnahme einer fernsehserie
    und da eine folge ca. 45min geht will ich nicht für jede folge eine videodvd erstellen sondern nach möglichkeit mehrere auf eine dvd

    also müßte ich mir von deiner seite dieses projektx laden die datei demultiplexen und dann kann ich diese mit virtuldup bearbeiten

    MfG
    Mausbiber
     
  11. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Erst demultiplexen, dann schneiden; Achtung: stelle den Cuttermaran so ein, dass er MPEG ausgibt (Option "Muxing" aktivieren!), in der Standardeinstellung gibt er Elementarstreams aus, mit denen Virtual Dub möglicherweise Probleme hat.
     
  12. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    habe mir projektx geholt, entpackt, auf die bat datei geklickt jetzt steht dort "java_home not found" was mache ich nun schon wieder falsch? :bet:


    ich wollte eigentlich ein einfaches progi haben :aua: jetzt wirds langsam kompliziert

    MfG
    Mausbiber
     
  13. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Die ausführbare Datei ist die ProjectX.jar; ProjectX setzt zwingend Java Runtimes voraus (steht extra als Hinweis in meinen Downloads.!).

    Als Alternative für ProjectX kannst Du auf PVAStrumento ausweichen (läuft ohne Zusatz-Software).
     
  14. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    aber java ist doch installiert
    MfG
    Mausbiber
     
  15. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
  16. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    ich benutze zur Aufzeichnung Power Cinema 4.7.1115
    und für die bearbeitung PowerProducer3

    gibt es sonst noch alternativen ?

    MfG
    Mausbiber
     
  17. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    anders wirds auch verdammt schwierig :ironie:
    DivX, XviD und Kumpanen, sind ja MPEG4, SVCD und DVD MPEG2 und VCD MPEG1

    und für MPEG2 Bearbeitung würde ich kein Virtualdub empfehlen, da es das nicht kann :)

    ich denke MPEG2SCHNITT oder Cuttermaran kommen eher nach deinen Bedürfnissen.

    da kannste die Werbung rausschneiden....

    zu einer VideoDVD kommste dann mit einem Authering Programm, ich persönlich nutze DVDLab, Freewarevariante wäre DVDAuther, ich glaub bei Sele auf der HP ein Tutorial drüber
     
  18. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    verstehe ich nicht, mit Power Cinema 4 kann man doch auf einfache ART schneiden und Werbung ertfernen.:huh:

    Gruß
     
  19. Mausbiber

    Mausbiber Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo,
    dann muß ich wohl etwas falsch machen

    wenn ich ein video anklicke und dann auf werbung entfernen gehe passiert nichts :confused:

    und wenn ich mit dem PP3 progi arbeite muß ich denn film auf cd brennen und die auflösung ist zu klein sprich wenn ich ihn abspiele ist links und rechts ein schwarzer balken

    auflösung 352x288
    bitrate 56kbit/s

    MfG
    Mausbiber
     
  20. Rolly65

    Rolly65 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    155
    Hallo,
    bei mir geht das 100 pro. ertfernt sogar Werbung aus Filmen die mit anderen Geräte aufgenommen wurden, muss aber dann auf CD-RW aufgenommen sein.:baeh:

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen