1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

TV-Ausgabe nview Zoom? Overscan?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mr. Brown, 28. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr. Brown

    Mr. Brown Byte

    Hallo,
    wie viele andere nutze ich nvidia's nview-TV-Ausgabe um am Fernseher DVDs zu sehen.
    Das TV-Bild ist gut, und hat nur die Spielfilm-Balken wie bei TV-Übertragungen auch. Irgendwo habe ich mal gelesen, daß man mittels einer Zoom- oder Overscan-Funktion (Overlay, Viedeo-Spiegelung?) den Bildausschnitt vergrößern könne ? Dadurch vergrößere sich der vertikale Bereich (schmalere Balken), der horizontale wird entsprechend etwas kleiner. Geschafft habe ich das lediglich mit dem "Desktop" auf dem Fernseher, nicht aber bei DVD-Filmen über WinDVD oder Mediaplayer. Im "PAN/SCAN-Modus" hat man ja leider den "Eierkopf-Effekt".
    Ich hoffe das war halbwegs verständlich und danke Euch im voraus !

    Bei diesem Thema, Welche Einstellungen bei nview nutzt ihr?
    -Klonen / Dualview ?
    -Primäres Anzeigegerät ?
    -Auflösung ?
    -Vollbildanzeige ?

    Grüße,
    Mr.Brown



    Mein System:
    MSI K7N2 Delta2 -nForce2 Ultra 400- (MS-6570E)
    AMD Athlon XP 3200+ FSB400
    2x Infineon 512 MB DDR PC3200/400 DC
    Leadtek WinFast 6600GT AGP 8x GDDR3
    ForceWare 81.98 // Windows XP home SP2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen