1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV Filme aufnehmen und brennen, Probleme

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von reima, 22. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reima

    reima Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    438
    Hallo
    Nehme TV Filme mit DVBT im MPEG 2 format auf und brenne dann eine DVD. Alles über 2 GB wird aber im UVD Format gebrannt und das kann mein Player nicht lesen. Wie kann ich die Filme in ein anderes Format bringen ( und womit) damit ich die Filme wieder zuende sehen kann. Brenne mit Ashampoo Burning Studio 5
    Danke
    reima
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Hi!
    Du solltest die Filme als Video-DVD brennen.
    Die dafür erforderliche Dateistruktur mitsamt Menus wird mit sog. DVD-Authoring-Tools erstellt, vielleicht kann das Dein Brennprogramm sogar schon.

    Gruß, Andreas
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Auf meiner Homepage findest Du Wege, wie man das sogar mit Freeware bewerkstelligen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen