1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV / Firewire Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Passi077, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Passi077

    Passi077 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    151
    Hallo.

    Ich will mir demnächst eine TV Karte kaufen, und habe jetzt folgendes Problem:

    Diese TV Karte soll digital sein. Aber ich möchte auch (S)VHS Videos digitalisieren können, bräuchte also einen entsprechenden Eingang (Grafikkarte hat keinen Composite). Und logischerweise gibt es keine digitlaen TV Karten mit analogem Eingang.

    Da ich haber nur noch einen PCI Slot freihabe, kommt für mich nur die digitale TV Karte in Frage.

    Da habe ich aber auch noch etwas von einer BlueBox gelesen, mit der man (S)VHS signale hardwaremässig digitlaisiert und diese über die iLink Schnittstelle einlesen kann. Würde für mich auch in Frage kommen, allerdings habe ich auch mit dem iLink Anschluss Probleme: Wenn ich einen Camcorder anschliesse und ein Video übertrage kriege ich immer eine Maximale Auflösung von 288x356 (oder so), ich habe schon etliche Software ausprobiert, keine schafft mehr.

    Nun meine Fragen *g*:

    1. Gibt es vielleicht eine Art Adapter, mit der ich die (S)VHS Signale direkt in die TV Karte einspeisen kann?

    2. Woran kann das mit der Firewire Karte noch liegen? Denn wenn dieses Problem behoben wäre, wäre auch das andere behoben.

    Vielen Dank schon mal für\'s lesen, war ja nicht gerade wenig.

    Grüße, Passi
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Übrigens: Die Standbilder: Diese Funktion wird über einen Capture Treiber realisiert. Dieser kann dann antürlich auch höhere Auflösungen dar stellen.

    Schönen Abend noch
    gruß
    André
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ich muss dazusagen, ch habe weder digitalen camcorder noch FireWire Karte. Alles nur, was mir zugetragen wurde.
    Also: Du nmmst mit dem CamCorder auf, der legt eine Datei auf seinem Speichermedium ab. Diese wird per FireWire direkt übertragen. Im Prinzip: Du kriegst nur eine Datei, die bereits vorhanden ist - inklusive ihrer Eigenschaften wie Auflösung, etc.

    Die DVB-C hat die besagte Kabelpetsche, das heißt deine Aufnahme ist ohne Probleme möglich.

    Gruß
    André
     
  4. Passi077

    Passi077 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    151
    Äm, ne, nich so ganz *g*...

    Also bei der FireWire Karte, hab ich das richtig verstanden, dass da mehr halt nicht geht? Vom Camcorder her? Aber Standbilder kann ich über die Serielle Schnittstelle in 640x480 übertragen...

    Und zur TV Karte: Hab Kabel. Ins Auge gefasst hatte ich die Hauppauge DVB-c, geht das dann auch mit der?
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    Also, zu deinem TV Karten Problem. Ich weiß nicht, was für Anschlussmöglichkeiten du hast, ich würde an deiner Stelle die WinTV nexus-s (Satelitenempfang) oder die DVB-c ins Auge fassen. Beide haben eine Kabelpeitsche mit bei, mit der du analoge Quellen anschließen kannst. Du brauchst halt nur erst einen Adapter von SVHS auf Chinch. Und dann in der Software als Quelle nur noch Video1 auswählen, und aufnehmen.

    das mit der FireWire karte: Du benutzt sicher einen digitalen CamCorder. Das heißt, die FrireWire Karte überträgt das bereits als Datei auf dem Camcorder enthaltene material. Es verändert das Material nich, d.h. die Auflösung von 356x288 (so rum ist es richtig) ist feststehend. ist übrigens die Auflösung von einer VCD, evctl ist die Datei ein VCD Stream?

    Alles Klarheiten beseitigt ? :-)

    Gruß
    André
     
  6. Passi077

    Passi077 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    151
    Also gut *g*, dann eine einfachere Frage: Woran kann das an einer Firewire karte liegen, dass ich die Videos nur mit 288x356 übertragen kann? Und ich habe mehrere Software ausprobiert. Die Karte ist übrigens in einen Laptop eingebaut.
     
  7. Passi077

    Passi077 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    151
    Hat niemand einen Rat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen