1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV gucken ATI RADEON AIW

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jr17oo, 12. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jr17oo

    jr17oo Guest

    Folgendes Problem:
    Habe eine ATI Sapphire Radeon 9800 SE All In Wonder. Die Pipelines sind freigeschaltet.
    Jetzt möchte ich gerne Fernsehen schauen damit, aber ich kann mit der mitgelieferten ATI-Software nur den Composite und den S-Video Eingang auslesen, nicht aber den Antennenanschluss.
    Mache ich irgendwas falsch? Oder welche Software brauche ich um TV zu schauen?

    Schonmal besten Dank für die Hilfe!
     
  2. kraushaar

    kraushaar Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Also bei mir funktionierte die ATI-Software (MultiMediaCenter) auch nicht!
    Probiers mal mit Intervideo WinDVR (Vers. 1.8 geht komischerweise am besten!!!) oder Ulead Video Studio ab der Vers. 7.

    Viel Glück!
     
  3. Tommy 33

    Tommy 33 Byte

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    50
    Das Problem hatte ich auch.Du musst bei installiertem DirectX 9b den Hotfix Non Ntsc Tv Tuner von Microsoft installieren.Dann gehts.
     
  4. jr17oo

    jr17oo Guest

    Das mit dem Hotfix hatte ich auch schonmal gehört, hab aber geglaubt, dass der installiert sei (ich hatte ihn aber nur runtergeladen und vergessen zu installieren). Daran lags dann auch, jetzt geht alles einwandfrei, auch mit ATI-Software.

    Vielen Dank für die prompte Hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen