1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV in/out bei Asus v8420 deluxe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von denverbronco1, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. denverbronco1

    denverbronco1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    ich habe in der letzten Woche meine Asus v8420 TD aufgrund des fehlenden TV-Einganges gegen eine v8420 deluxe ausgetauscht. Seitdem klappt nichts mehr mit dem TV in/out. Entgegen sonstiger Fälle, klappte die Installation sämtlicher Treiber problemlos, auch des WDM-Capture. Habe ich vorher mein Cinchkabel direkt an Grafik- und Soundkarte angeschlossen (S-VHS) und per Scart-Adapter an den Fernseher, geschieht das bei dieser Karte über die mitgelieferte externe Anschlussbox. Bei gleicher Art und Weise des Anschlusses bleibt der Fernseher jedoch schwarz! Genauso andersherum bei Anschluss des Videorecorders. Die Treiber (von Asus Homepage V 31.40f/ WDM V 1.19) sind auf PAL eingestellt und das TV-Gerät wird auch als Ausgabegerät erkannt. Auch der Umschalter am Scart-Adapter ist in der korrekten Stellung. Softwareseitig scheint somit alles in Ordnung, lediglich bei der Übernahme des TV-Gerätes als Anzeigegerät bleibt der Fernseher schwarz. Habe ich eine Einstellung in den Anzeige-Einstellungen vergessen? Oder ist meine Karte, bzw. evtl. die externe Box defekt? Mein System ist zwei Monate alt:
    Athlon XP 2100
    512 MB
    80 GB HDD
    Epox 8k 333a+ (???) Board
    Plextor Plex-Writer 40/12/40
    Toshiba DVD-Rom 16x
    Danke schon mal für Eure Hilfe!
    Michael
     
  2. denverbronco1

    denverbronco1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Mühe! Meinst Du das Problem ist das gleiche, wie bei den Leuten die Schwierigkeiten mit dem Capture Treiber haben? Sorry, aber im Bios bin ich nicht so bewandert, könntest Du mir genau beschreiben wo ich schauen muß?

    Michael
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    schau mal nach, was dein netzteil auf der 3,3 v leitung bringt. was zeigt das bios als genaue spannung an?
     
  4. denverbronco1

    denverbronco1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    10
    Sorry, ich meinte natürlich den TV-in an der TV-Box! An meiner externen Box sind für Ein- und Ausgang jeweils ein Cinch- und ein S-VHS-Anschluß. Wenn Du nur die von Dir beschriebene Art Anschluß hast, brauchst Du, glaube ich noch ein anderes Adapterkabel, aber die Art von anschluß sagt mir nichts! Ein direkter Anschluß an der Karte ist übrigens meines Wissens nach nicht möglich!
    Gruß
    Michael
     
  5. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo
    danke für die ausführliche Antwort. Hab aber noch ein paar Fragen. Du hattest geschrieben, dass ich für TV-Out den Video-Chinch-Stecker an den Video out Anschluß der TV Box stöpseln soll. Dann später für TV in sollte ich den Chinchstecker an der TVBox an den Video-out Anschluss umstecken. Der ist doch schon an dem Video-out Anschluss, oder habe ich einen Denkfehler? Weiterhin sieht mein Video-out Anschluss an der TVBox ähnlich der eines PS2 Anschlusses aus. Hier stellt sichmir die Frage wie ich einen Chinchstecker da angeschlossen kriegen soll?
    Sorry das ich nerv!
    MfG
     
  6. denverbronco1

    denverbronco1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo Christof,
    für beide Arten des Anschlusses benötigst Du ein Cinchkabel (an beiden Enden jeweils ein Video- und zwei Audio-Stecker (Video in der Regel gelb, Audio rot u weiss)).Möchtest Du Deinen Fernseher über den Scart-Anschluss anbinden, brauchst Du einen umschaltbaren Scart-Adapter (input - output).Dieser hat auf der Rückseite die entsprechenden Anschlüsse für die Cinchstecker. An Deine Grafikkarte schliesst Du die TV-Box an.Für TV-out schliesst Du den Video-Cinch-Stecker an den Video-out Anschluss der TV-Box an.Der Scart-Adapter muss auf der Stellung "input" stehen! Anschliessend brauchst Du nur noch das Ausgabegerät in den Anzeigeeinstellungen ändern und das Bild sollte da sein (es kann sein, dass ein Neustart nach dem Anschluss notwendig ist um das Gerät zu erkennen!). Die Audiostecker musst Du per Klinkenstecker mit dem Audio-Ausgang Deiner Soundkarte verbinden! Für TV-in stellst Du einfach den Scart Adapter auf "output" um und steckst den Cinchstecker an der TV-Box an den Video-out Anschluss um! Die Audio-Stecker bzw. den Klinkenstecker steckst Du in den Line-in Eingang Deiner Soundkarte (kann sein,dass Du diesen aktivieren musst!). Nach dem Start eines entsprechenden Programms (Win DVR etc.) sollte das Bild auf Deinem Monitor erscheinen! Deine Jumper auf Deiner Karte müssen auf PAL gesteckt sein! Ebenso müssen Deine Capture-Treiber auf PAL-Betrieb gestellt sein!
    Bei weiteren Fragen meld Dich einfach!
    Michael (P.S.:Du hattest auch auf einen anderen Thread von mir angefragt, da antworte ich jetzt nicht noch mal!)
     
  7. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,
    dein Text ist zwar schon etwas älter, aber mein Thema bezieht sich trotzdem darauf. Hab seit kurzen eine ASUS V7700 TI Deluxe und die ASUS TV Box. Bei dir hört sich das so an als wenn du volle Durchsicht mit der Verkabelung hast. Kannst du mir das mal näher erläutern? Wie kann ich das Bild vom Computer zum Fernseher leiten ohne TV Box und mit TV Box und das Bild vom Fernseher bzw. TV Box auf den Monitor bringen. Muss ich die Jumper auf der Karte auf auf PAL jumpern?

    Mfg
    Christof
     
  8. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich kann nur erfahrungsberichte wiedergeben, die im asus forum gepostet sind, da liefen karten auf >3,2v. selbst einstellen kann man da nichst, wenn man nicht das netzteil aufschraubt, was man aber nicht machen sollte.
     
  9. denverbronco1

    denverbronco1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    10
    hi,
    ich bin im Moment leider nicht zu hause an meinem Rechner, daher noch die Frage, wie hoch sollte die Spannung denn ca. sein, damit alles einwandfrei laufen könnte und vor allem, wie stelle ich die Spannung um? Ich habe in meinem Bios eine ganze Reihe von Spannungsangaben gefunden, kann jedoch nicht manuell auf diese zugreifen (ist grau hinterlegt). Muss das über eine Veränderung der Jumper auf dem Board oder das System gemacht werden?

    Vielen Dank
    Michael
     
  10. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    bei mir heisst die bios option pc health status (ami) oder unter power, hardware montior (award). es muss nicht der gleiche fehler sein wie beim capture treiber, aber ausschliessen würde ich nichts..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen