1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karte an ext. ANALOGEN Sat-Rec?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von billymoh, 24. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. billymoh

    billymoh Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Hallo,
    brauche Hilfe. Habe vor mir eine TV-Karte in meinen PC einzubauen. Ich verfüge allerdings nur über einen analogen Sat-Anschluß. Habe vor die Karte an einen normalen externen Sat-Receiver anzuschließen. Wie funktioniert das hierbei, da ich glaube, dass das Koaxialkabel vom Sat-Receiver an eine einfache TV-Karte nicht anzuschließen ist. Benötige ich ein bestimmte TV-Karte? Hat jemand einen guten Tip für eine TV-Karet? Wie muß ich den Receiver anschließen?
     
  2. billymoh

    billymoh Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Wird mit dem S-Vhs-Kabel auch Audio übertragen oder benötige ich da noch ein Extrakabel?
     
  3. billymoh

    billymoh Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Jo,
    danke dir. Da du der Meinung bist, das diese Lösung nicht die Beste ist, gibt\'s vielleicht noch eine qualitativ bessere Lösung. ohne den Haus-Sat-Anschluß auf Digital umzustellen? Ist mir nämlich zur Zeit zu teuer.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich denke schon. Allerdings hatte ich immer direkt den Receiver an meine Audioanlage angeschlossen, daher weiß ich das gar nicht mehr so genau. Am besten beim Kabelkauf mal mit fragen.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich bezog mich schon darauf, alles analog zu lassen.
    Wenn Du ein gutes analoges Signal anliegen hast und dieses mittels Scart-Svideo-Kabel an die Karte anschließt, müßte das ein sehr gutes Bild ergeben. Das wäre die optimale Lösung bezüglich der Kosten. Es sei denn Du brauchst eh noch nen Receiver...
    Ich hoffe doch, daß die Schüssel ausreichend groß ist, damit auch bei Schneesturm usw. noch genug Reserve ist?
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Du kannst jede x-beliebige analoge TV-Karte nehmen. Auf eine Fernbedienung kannst Du sicher auch verzichten, da ja am Receiver umgeschalten wird.
    Anschluß: Entweder ein Kabel welches den Scart-Anschluß des Receivers mit dem evtl. vorhandenen S-Video-Eingang der TV-Karte verbindet, oder über normales Koax-Kabel, so wie jeden billigen Fernseher eben. Must dann nur noch die TV-Karte auf den Kanal des Receivers einstellen - fertig. Ich wüßte nicht, warum ein Koax-kabel nicht gehen sollte, auch wenn es nicht die qualitativ hochwertigste lösung wäre.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen