TV Karte Analog odere Digital?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von jan-o-matic, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jan-o-matic

    jan-o-matic Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    72
    Ich will mir eine Tv-Karte zulegen. Wir verfuegen zwar ueber DVB, also Digital Sat. Empfang aber ich habe gesehen, dass die digitalen Karten sehr teuer sind.
    Kann ich mit einer analogen Karte auch digital wenn auch in analoger Qualitaet empfangen? Gibt es Kaufempfehlungen? Preis bis max. 70 Euro.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Wenn du vor die Karte einen SAT-Receiver hängst - ja. Allerdings würde ich lieber die Eurose in eine richtige SAT-Karte investieren.
     
  3. jan-o-matic

    jan-o-matic Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    72
    ich brauche die karte nur fuer ca. 5 monate, da ich hier keinen fernseher habe. deshalb will ich nicht soviel investieren. welche denn zum beispiel?
     
  4. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Ich würde sagen, kommt drauf an was du mit der TV-Karte vorhast.

    In Analoger Qualität SAT-TV zu empfangen können die billigsten Karten ab EUR 30,-- über einen zu definierenden Kanal die Sendungseinstellung erfolgt dann allerdings via SAT-Reciver

    Dies reicht, wenn du neben PC Arbeiten mal Fernsehen willst oder auch Aufnahmen in AVI oder DVD (je nach Karte) tätigen willst.

    Für Profi-Arbeiten rate ich dir zu einer anderen Lösung.

    UPS habe gerade gesehen du hast geantwortet, für diese Fälle sollte zB eine Pinnacle PCTV reichen, gibts um EUR 29 inkl. Teletext-Funktion allerdings ohne Radio.
    Watscheneinfache Bedienung und zuverlässige Funktion.
     
  5. jan-o-matic

    jan-o-matic Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    72
    Hallo!
    Vielen Danke fuer die Antwort. Ich denke, eine billige Karte reicht aus. Ist es kein Problem eine analoge karte zu benutzen, wenn man digitalen Empfang hat, vorr. man gibt sich mit analogem Empfang zufrieden?
    Ich haette schon gerne etwas mit Radioempfang. Kannst Du mir da was empfehlen?
    Was muesste ich fuer eine gute, digitale Karte investieren?
     
  6. Edition

    Edition Byte

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    22
    Hallo, wie mein Vorredner bereits betont hat, kannst Du mit einer analogen TV-Karte nur analoge TV-Signale empfangen (logisch, oder?)
    Daher ist es nicht möglich *nur* mit einer analogen TV-Karte digitales Fernsehen über Satellit zu empfangen. Die einzige Möglichkeit wäre dann wenn Du die TV-Karte wie einen Fernseher an einen Digitalen SAT-Receiver anschliesst. (Wollte es nur nochmal klar stellen, klang in Deinem Post nicht ganz eindeutig)
    Da musst Du drauf achten, dass die TV-Karte einen (Composite-)Videoeingang besitzt und nicht nur den TV-Tuner.
    (Meist an der Chinchbuchse oder SVHS-Buchse an der Karte zu erkennen)

    Um Digitales Fernsehen am PC ***ohne externen SAT-Empfänger*** zu empfangen brauchst Du *zwingend* eine Digitale SAT-Karte. Ich persönlich verwende die TechniSat SkyStar2 (55€) und wenn Du kein nForce4-Board hast, kann ich diese uneingeschränkt empfehlen. (Wobei das Boardherstellerspezifisch auch funktionieren kann, hab ein DFI LanParty UT nF4 Ultra-D und da gehts)
    Bei den Pinnacle-Karten (im speziellen der PCTV Pro mit BT878 Chipsatz) musst Du drauf achten, dass der IDE-Controller das Bild stören kann wenn er auf UDMA-133 läuft.

    Radio würde mit einer DVB-S-Karte problemlos funktionieren und bei der anderen Lösung musst Du den Radiosender über den SAT-Empfänger einstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen