TV-Karte für Kabelfernsehen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Sdeluxe83, 15. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sdeluxe83

    Sdeluxe83 Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    39
    Hallo,

    ich suche eine analoge TV-Karte. Ich habe in meiner Wohnung Kabelfernsehen. Möchte auch nicht soviel dafür ausgeben (ca. 100 Euro). Kann mir jemand Kaufempfehlungen geben? Schonmal in voraus Danke.
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hi,

    möchtest du nur Fernsehen oder auch aufzeichnen? Bei dem Zweiten stellt sich die Frage nach deine Hardwareausstattung.

    Fürs einfache Fernsehen (mit gelegentlicher Aufzeichnung über einen Software-Encoder) plus Radio reicht eine einfache Karte, z.B. von Typhoon oder Hauppauge oder Terratec.
    Ist die Hardwareausstattung nicht so gut oder wird häufiger aufgezeichnet, kommt eine Karte mit Hardware-Encoder in Betracht, zb. die Hauppauge WinTV PVR 350.

    Generell ist es jedoch besser, verlustfrei/-arm aufzuzeichnen (mit Huffyuv-Codec oder MJPEG). Dazu brauchts nur eine einfache TV-Karte, aber gute sonstige Hardware (ab 2GHz, viel RAM, schnelle Festplatte <- meine persönliche Meinung ;) ).

    Nicht zu vernachlässigen ist auch die Aufnahme-/TV-Software. Mein persönlicher Favorit ist WinDVR (Software-MPEG-Codierung). Für das verlustfreie Aufzeichnen eignen sich am besten VirtualDub oder VirtualVCR.

    bonk
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Schau dir mal bei Hauppauge unter http://213.221.87.83/produkte.htm die WINTV PCI FM - Karte an. Da du Kabelanschluss hast, empfiehlt sich eine TV-Radio-Karte. Damit kannst du dann auch noch den UKW-Rundfunk empfangen, der sicher auch bei dir angeboten wird. Mit dem Antennenkabel aus der Wandsteckdose zum PC, dort über ein T-Verteiler in die Antenneneingänge der TV-Karte, falls diese für TV und Radio noch getrennte Eingänge hat.
    Gruß Eljot
     
  4. Sdeluxe83

    Sdeluxe83 Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    39
    Also mein system besteht aus einem p4 2,8ghz, 120gb s-ata,512mb ram, geforce 5700ultra. müsste also ausreichen.
    Will eigentlich nur gelegentlich aufnehmen. worauf muss ich noch achten, also gibt es auch analoge sat-karten oder ist das egal, hauptsache analog?
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Meines Wissens gibt es keine SAT-Karten für analogen Empfang. SAT-TV-Karten sind wohl nur für digitalen SAT-Empfang erhältlich.
    Gruß Eljot
     
  6. Sdeluxe83

    Sdeluxe83 Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    39
    Gut ich danke euch. Ich denke mal, dass ich mich zwischen einer Hauppauge WinTV PCI-FM oder einer Hauppauge WinTV Theater entscheiden werde.
    Gruß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen