TV-Karte fuer Uralt-PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von schranzip, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schranzip

    schranzip ROM

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    4
    Hey, eine Frage:

    Ich will mir eine TV-Karte zulegen, hauptsaechlich um fernzusehen, vielleicht auch mal ab und zu etwas auf Festplatte aufnehmen.
    Ich habe allerdings nur einen P3-500 mit ner ATI-Rage128 8MB und 384MB Ram und Win XP.

    Soll ich mir nun eine moeglichst neue Karte zulegen oder eine alte gebrauchte? Was wuerde besser laufen? Braucht die Karte viel Prozessorleistung oder wird die Bilduebertragung schon auf der Karte "berechnet"?

    Danke schon im voraus!!!!!
    liebe Gruesse Karsten
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Eine uralt-Karte hat evtl. keine XP-Treiber. Ich würde es mit einer mittelalterlichen versuchen.
    Zum Fernsehen wird kaum CPU-Leistung gebraucht, aber zum Aufnehmen - daher wäre ein Modell mit Hardware-MPEG2-Encoding sinnvoll, z.B. Hauppauge PVR.

    Was für TV hast Du überhaupt? Terrestrisch, Kabel, Sat - analog/digital ?

    Gruß, MagicEye
     
  3. Alteseisen

    Alteseisen Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    9
    'n Abend alle Mannen!

    Ich brauch eine Beratung zum Thema PC-TV-DVB-?-USB !
    Mein großer Fernseher will nicht mehr, reparieren aber später.
    Bis dahin möchte ich den PC nutzen und wünsche mir folgendes:

    _ USB 2 muß der Anschluß sein. Keine Einbaukarte!
    _ Zukunftssicher (DVB muß möglich sein, aber jetzt noch nicht).
    _ Radio ist absolut unwichtig, Musike en gros brauch ich nicht
    _ Meine alten VHS-Videos möchte ich vom alten VHS- zum neuen
    HDD-DVD-Rekorder überspielen (ist vorhanden)
    _ Fernsehen auf PC-HHD, besser aber direkt auf DVD brennen,
    später vielleicht vom PC zum HDD/DVD-Rkorder rüberschicken.
    _ Spieleszenen vom einzigen PC-Spiel (Simulator) auf DVD bringen

    Das als Wichtigstes.
    CD- und auch DVD-Brenner (extern) sind vorhanden.
    Bisher hat mein Fernseher das alles gemacht, aber nun ... weg isser!
    Gra-Ka: ATI 9800, dazu 1GB DDRAM Dou Channel, AthlonXP1800+ (später soll der 3200 rein),
    Board: A7N8X 2.0 de Luxe.

    Und weil ich weder der große MultiMediaFan bin, kein Dauerbrenner (ich brenne nur mal meine Daten, sonst nix) und auch nix Ahnung vom Angebot habe, möchte ich nun gern wissen:
    Was könnte man kaufen -
    oder was besser nicht..?

    Helft mir weiter...
    Gruß von
    Alteseisen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen