1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karte im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Turphy, 12. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Turphy

    Turphy Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    31
    Hi Leutz!
    Kann mir jemand sagen ob man im Netzwerk auf die TV-Karte eines anderen Rechners im Netz zugreifen kann?
    Kann man auf andere Hardware z.B. DVD-Laufwerk eines Rechners im Netzwerk zugreifen, wenn der Rechner in dem das DVD-Laufwerk steckt dieses gerade nicht nutzt?

    mfG

    Thomas
     
  2. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Um die TV- Karte verfügbar zu machen kannst du ein Streaming einrichten, du brauchst dafür nur einen schnellen Rechner (mind. 1GHz) und eine Streamingsoftware, die gibts kostenlos zb. von Microsoft den MediaEncoder oder von Apple den Darwin.
    Die Microsoft Lösung bietet sich deßhalb an, weil man keinen Webserver mehr auf dem Rechner mit TV- Karte braucht, der Streamingserver von Apple braucht einen Webserver mit Scriptinterpreter (ich glaub Perl).
    Der Nachteil dieser Lösung ist, dass man den Sender nur am Rechner mit TV- Karte einstellen kann, die Video- Qualität ist meist auch nicht so gut (Streamingbedingt, komprimiert).
     
  3. Turphy

    Turphy Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    31
    Danke für deine flotte Hilfe. Auf die Idee mit dem Netzwerklaufwerk bin ich vorher noch gar nicht gekommen.

    Thomas
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Also: wenn ein Rechner ein DVD Laufwerk hat, dann kannst du darauf zugreifen, wenn er es freigegeben hat. Idealerweise sollte das DVD Laufwerk als Netzwerklaufwerk im Explorer verbunden werden, dann kannst du sbeispielsweise mit PowerDVD darauf zugreifen. Nutze aber ein 100MBit LAN, bei 10 ist bei einem DVD Strom nicht viel Reserve.
    Und die TV KArte: Nein, das geht nicht. Eine TV Karte stellt ein Bild über einen Capture Treiber dar, der wiederum auf einen Chip zugreift (meist ein BT8x8). Dieser muss physikalisch im Rechner vorhanden sein, über Netzwerk klappt das nicht. Theorethsich könnte es gehen, indem du eine Fernsteuersoftware benutzt, mit der du das Monitorbild des Rechners anzeigen lassen kannst. Damit könnte es gehen... sicher bin ich aber nicht. Ein Tool dafür wäre VNC

    Hoffe dir geholfen zu haben
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen