1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karte MD9717 (Ton aber kein Bild)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von HolgerKranke, 23. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HolgerKranke

    HolgerKranke Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zusammengebaut und darauf WinXP installiert. das Board ist ein Elitegroup K7VTA3 3.1R Alles läuft prima, bis auf die Aldi TV-Karte MD9717, d.h. sie funktioniert zwar, aber ich habe kein Bild. Ich kann den Ton der empfangenen Sender hören aber nichts sehen. Auf dem alten Rechner unter Win98SE lief alles störungsfrei. Habe bereits die neuesten XP-Teiber installiert und sie werden auch korrekt eingebunden. Ich habe als Software Intervideo WinDVR1.8 laufen, außerdem WinDVD4.0 womit DVD`s anschauen oder MPEG`s abspielen tadellos funktioniert .
    Hat jemand eine Idee, wie das Problem zu lösen ist?
    Viele Grüße,
    Holger
     
  2. HolgerKranke

    HolgerKranke Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    habe den Fehler gestern selber behoben. Erst die Karte in einen anderen WINXP-Rechner gepackt um auszuschliessen, dass es an der Karte selber liegt. Dort funktionierte sie. Daraufhin habe ich zunächst an meinem Rechner alle TV-Karten-Treiber, den installierten VIA-Chipsatztreiber sowie die Programme WinDVR und WinDVD deinstalliert. Dann habe ich die TV-Karte in einen anderen PCI-Steckplatz montiert (vorher hatte ich den fünften-, jetzt den dritten Slot). Anschliessend habe ich zunächst die aktuellen VIA 4in1-Chipsatz-Treiber von der PC-WeltCD 11/02 , dann die Treiber der TV-Karte und anschliessend WinDVR wieder installiert. Nun läuft sie so wie`s sein soll. Leider weiss ich nun nicht, ob es eventuell nur am falschen PCI-Slot gelegen hat oder ob der nicht aktuelle Chipsatz-Treiber verantwortlich war. Nun habe ich mir natürlich ein Image der Partition C: gemacht und beim nächsten mal muss ich mich mit sonem Mist wohl nicht mehr rumärgern.
    Ich danke Euch für Eure Hilfe
    Viele Grüße,
    Holger
    [Diese Nachricht wurde von HolgerKranke am 24.01.2003 | 13:10 geändert.]
     
  3. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hallo Holger,
    seh doch mal unter Eigenschaften ~Aufnahme~ nach ob du da die tv Karte im pulldown menue aktiviert hast.

    Gruß pinball
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen