TV-Karte mit 2 Soundkarten

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von cekaro, 27. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cekaro

    cekaro ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Ich habe wie die Überschrift ja schon sagt eine TV-Karte und zwei Soundkarten in meinem Rechner. Die eine Soundkarte ist der Onboardsound (So ein AC97-Ding) und die andere ist eine externe Soundkarte (ABIT USB Theater 5.1). Allerdings ist es eine sehr begrenzte Soundkarte ohne Eingänge. Aber da diese "Karte" zwingend für das dazugehörige 5.1 System benötigt wird, bin ich auf diese angewiesen.
    Nun möchte ich aber auch TV über das 5.1System hören.
    Ist es möglich die TV-Karte über den Line-In Anschluss der Onboard-Soundkarte anzuschließen und dann über die externe Soundkarte auszugeben?
    Danke für die evtl. Hilfe

    PS: Der Subwoofer (und damit auch die anderen LS) wird per G9 (sieht aus wie ein S-VHS Stecker) angeschlossen. Gibt es andere externe Soundkarten die das gleiche System haben?
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Warum versuchst du es nicht selbst? Hat die TV-Karte einen Audio-Ausgang und der On-Board-Sound einen Audio-Eingang, dann verbinde doch mal beide. Du musst aber den Audio-Eingang des On-Board-Sound im Mixer aktivieren und bei der TV-Anwendung vermutlich auch auswählen. Sofern die TV-Anwendung den On-Board-Sound erkennt.
    Gruß Eljot
     
  3. cekaro

    cekaro ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Danke für die Antwort.
    Leider kann ich die TV-Karte nur an den Onboard-Sound anschließen. Damit funzt es gut. Ich möchte allerdings den Sound nicht über Lautsprecher des Onboard-Sounds ausgeben sondern über das 5.1-System an der USB-Soundkarte.
    Mir wäre auch schon sehr geholfen, wenn jemand mit Sicherheit sagen könnte, das es nicht funzen kann.
    Ich hoffe es nun verständlich.
    Vielen Dank im Voraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen