1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karte & onboard Grafik

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ankeforever, 31. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hier hab ich eine WinTV Go II, die ich auf einem MSI KM3M-V zum laufen bringen möchte! Bisher leider ohne Erfolg! :aua:
    Hatte erst die original Treiber von CD installiert, das ging gut. Zumindest halbwegs, denn er hatte mir bestätigt dass die Treiber installiert wurden und er wollte neu gestartet werden. Nach dem Neustart war aber die Karte nicht im Geräte Manager, und sobald ich die zugehörige Software starten wollte, ist die Kiste immer eingefroren. OK dachte ich, werd ich mir mal die neusten Treiber holen! Hab ich getan: Die jeweils letzte Version von TV Karten Treiber, Chipsatz- und Grafiktreiber besorgt und die alte Installation runtergeworfen. Dann hab ich erst Grafik-, dann Chipsatztreiber erneuert und zum Schluss die Karte nochmal neu installiert.
    Nach dieser Installation war ich dann wenigstens soviel weiter, dass die TV Karte mit 3 Einträgen im Geräte Manager eingetragen war (keine 3 gleichen natürlich)! Das ist der jetzige Stand, doch die Software lässt sich immernoch nicht starten! Jeder Versuch endet im Freeze!
    Google und auch die Hauppauge Seite liefern nix anständiges, deshalb dachte ich, vielleicht weiss hier einer mehr! :)
    Noch die Infos zu der Kiste:

    MSI KM3M-V (KM400 Chipsatz m. int. Grafik) mit XP-M 2200+
    512MB Infineon PC2100 + 256MB Mustang PC2700
    Die TV Karte ist eine WinTV Go II und OS ist Win2000 SP4 mit allen Updates! Ich denk das war das wichtigste, ansonsten fragen!

    Wäre schön wenn jemand helfen könnte... und wenn nicht fliegt die Kiste auf den Müll uder auf den ebay! Ist nämlich das millionste Problem damit, dank diverser Inkompatibilitäten (bis man das Wort getippt hat ist mal alt) und Zufälle...

    Danke fürs zuhören!
     
  2. little-freak

    little-freak Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    159
    das gibts net! mein PC-Bau Lehrer weis mal nicht weiter. vielleicht ist ja die karte defekt. aber ich glaub dass musst du dir nicht von deinem schüler (ich) anhören... lol
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Oh, Hai! :D
    Tja, nobody's perfect... Wenns nicht so wichtig wäre, wären es schon lange 1000 Einzelteile, ist die beschwerlichste Bau-Aktion an die ich mich erinnern kann, mit diesem bockigen Ding! :bse:
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Naja OK, dann nicht! Versuch wars wert ;)
    Falls es wen interessiert, ich werd noch ne echte GraKa versuchen, denn ich hab den verdacht, dass es wegen onboard nicht funzt...
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    :wink: hast Du schon aufgegeben ?

    falls nicht: http://www.hauppauge.de/pages/faq/faq_pci_win2000.html

    hatte mal ein ähnliches Problem mit einer WinTV und hab´ das auch erst gebacken bekommen, als ich mich streng an die Inst.-Reihenfolge gehalten habe ! :bse:

    imho wird es nicht an der onboard-Grafik liegen ! ;)
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Genau an die Liste hab ich mich ja gehalten! Hat auch alles geklappt, nur dass dieses WinTV2000 jedesmal die Kiste abschießt! Das ist der Punkt der mich aufregt! Alles lässt sich wunderbar installieren, aber laufen tuts net! :aua: Abgesehen davon, dass die Kiste mit der 3. CPU, dem 2. Kühler, dem 2. Floppy und der 2. HD nun endlich läuft, ist das aber das einzige! :rolleyes:

    OK, ich versuchs nochmal! Vielleicht morgen wenn ich Bock hab, mal schaun!

    edit: Das 2. Netzteil hab ich vergessen! Aber Board, RAM & Brenner/CDROM hat keine Probleme gemacht! Vielleicht muss man das so sehen! :bet:
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    wenn die Treiber korrekt installiert sind, versuch mal MoreTV - die Hauppauge-SW ist eh nicht so doll ! :rolleyes:
     
  8. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Das ist ein reines Software Problem! Die Treiber sind richtig installiert, und die Karte steht im Geräte Manager! Ich hab jetzt mal WinTV2000 deinstalliert, und dann versucht ob die restliche Software läuft! Das Radio-Tool und Fernbedienungs Tool läuft einwandfrei!
    Prima dachte ich, brauch ich ja nur noch MoreTV als Ersatz für das olle WinTV2000... Das installiert (V. 3.53) und das meckerte aber sofort, dass es keine Karte gefunden hat mit einem Chip den es mag (es kennt nur ältere Chips)!
    Das Problem mit dem freeze ist also behoben, aber ich hab dafür keine Software mehr! Wie gewonnen so zerronnen :aua:
    Ich werd mich mal auf die Suche begeben nach anderen Programmen, aber bin auch dankbar für Tipps in die Richtung! :)

    Danke noch Scasi, für den Tip! Leider nicht direkt was gebracht, aber immerhin hab ich so das Problem gefunden! ;)
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    So, nach großer google-Aktion hab ich jetzt rausgefunden, dass viele genau dieses Problem haben und Hauppauge das wohl nicht in den Griff kriegt, weil sie keine ordentlichen Treiber schreiben!
    Bei einigen hängt es auch mit der LAN/WLAN Karte zusammen, bei anderen mit anderen PCI Karten! Scheint Konflikte untereinander zu geben, und wird auch mit der hohen Buslast in Verbindung gebracht...
    Auf jeden Fall, langer Rede kurzer Sinn: WinTV 2000 ist weg, K!TV läuft einwandfrei! Wenn ich jetzt noch die Fernbedienung in Gang kriege (die Software dafür hat er gleich mit verbannt): :jump:

    Nur falls es euch interessiert! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen