1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karte und Satellit?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von B Magic, 25. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Hi,

    Ich möchte mir eine TV-Karte zulegen. Habe aber keinen Kabelanschluss und keinerlei Erfahrungen mit TV-Karten. Ein Freund hat ebenfalls TV-Karte und Satelliten-Fernsehen, und kriegt kein Bild zustande. Muss ich irgendetwas besonderes beachten wenn ich mir eine TV-Karte kaufe? Oder kann ich jede Karte mit einer Sat-Schüssel betreiben?

    nogel
     
  2. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Nabend Andy!
    Wollt nur nochmal zu b) sagen, das ich auch nur ein LNB anschluss für mich hab. Da die Pinnacle das Signal aber durschleift, kann ich Digital über Karte schauen und wenn ich Analog will, geht das auch. Auch wenn der PC aus ist!
    Is natürlich klar, das wenn ich die Karte am PC anschalte, nimmt sie dem Analogen das Signal. Aber ich schau ja nicht zwei Sender gleichzeitig. Der Vorteil bei der Digi ist, das die Aufnahmequalli einfach Super ist. 90Min. werden zwar erstmal 3,5GB, aber nach den Eisatz von DivX bekomm das ganze auf eine CD.

    Wünsch ne schön Nacht
    AL
     
  3. mat

    mat Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2000
    Beiträge:
    129
    hi nogel,
    hatte neulich das gleiche problem,
    kann dir sagen wenn deine Schüssel also LNB schon mindestens 3 Jahre alt ist muss du schauen ob sie für eine digitale TV Karte geeignet ist. In der Beschreibung zu deinem LNB wird der Frequenzbereich deines LNB genannt. An diesem Bereich kannst du erkennen ob sie sich eigent oder nicht. Der Bereich sollte zwischen 950 bis 2150 MHz liegen. Wenn das nicht der Fall ist (wie bei mir, ob mein LNB nur 2 Jahre alt war) dann musst du dir ein neues LNB kaufen oder eben eine analoge Karte einbauen wo du dann aber auch wieder ein Reciever brauchst.
    hier habe ich noch mal einen Link dazu:
    http://www.de.tomshardware.com/video/01q4/011102/dvbcards-01.html
    also gut überlegen und informieren
     
  4. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    Hi,

    Die Schüssel hab ich ja schon lange. Und ein Anschluss ist auch noch frei.
    Gibt es denn verschiedene LNB-Sorten?
    kann ich eigentlich mit jeder SAT-TV-Karte auch aufnehmen? (dazu will ich sie schließlich hauptsächlich haben)

    nogel
    [Diese Nachricht wurde von nogel am 26.07.2002 | 00:03 geändert.]
     
  5. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    alles klar Danke!

    nogel
     
  6. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Mit SATanschluss, meinte ich Deine Schüssel!
    Wenn Du nun also ein Universal LNB hast, kannst Du ein DVB Karte anschließen. Bei meiner Pinnacle ist das Kabel von der Schüssel direkt an die PCTV-SAT Karte angeschlossen. Diese kann das Signal durchschleusen und an den analogen Receiver weiterleiten. Dadurch hab ich Digi TV und Analog. Die ganze Sache ist dann noch eine Preisfrage, denn meine Karte kostet im Moment in meinem Lieblingsshop 120Euro, die Nova von Hauppauge Nova-s 92Euro, die gleiche mit CI *CommonInterface* zum Empfang von PAYTV für 142Euro, die Nexus von Haupp. ohne CI kostet 242Euro. Wenn ich nochmal wählen würd, würde ich mich vieleicht für die Nova-CI entscheiden.

    Ne nicht SAT fähige bekommst Du schon für 40 Euro.

    So nun musst Du entscheiden Kandidat 1, 2 oder 3!
    Viel Spass

    MfG Kuku Al
     
  7. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    hi,

    was meinst du mit Sat-Anschluss? Ich habe ne normale Sat-Schüssel, mit einem normalen Sat-Reciever (kein Digital Reciever oder sowas). woran kann ich denn erkennen ob ich einen Sat-Anschluss habe?

    nogel
     
  8. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Hallo!
    Hast Du denn Sat-Anschluss?
    Wenn nicht kannst Du auch nur den normalen Antennenzugang nutzen.Dann reicht eine normale TV-Karte. Auf den zusatz Radio, oder gar Stereo-Radio kann man verzichten, da die Qualltät meist sehr zu Wünschen übrig lässt. Wenn Du SAT hast, kannst Du dir eine Sat-TV Karte einbauen und diese direkt an die Satelitenschüssel anschliessen. Hier ist Radio schon was anderes, da Du Digital empfangen kannst, praktisch im mp3 format live capturen, oder hören.
    Ich hab die Pinnaclt TV-SAT drin, und bin recht zufrieden damit. Auch wenn ich sie momentan fast nur zum aufnehmen alter Videos benutze.

    MfG Al
     
  9. http://www.digitv.de/dvb-pc/dvb-pc.shtml

    als Tipp.

    Nochn Gruß MM
     
  10. Nö.

    Bei Sat muß es eine DVB Karte sein (Achtung, es gibt auch DVB Karten nur Datenempfang).
    Ansonsten Satreceiver zwischen Sat-Schüssel und TV Karte.
    DVB Karten können direkt an der Satschüssel angeschlossen werden. Haben auch 1a Bildquali.

    Gruß MM
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.999
    Hi!
    Aber vorm Kauf klären, ob
    a) ein digitales/universal-LNB an der Schüssel ist
    b) falls Du den analogen Receiver parallel weiter verwenden willst überhaupt noch ein Anschluß am LNB frei ist, sonst kannst Du immer nur ein Gerät nutzen.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen