1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

TV-Karte unter Suse 9.3

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von vek, 4. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vek

    vek ROM

    Hallo,
    Ich habe suse 9.3 installiert und habe auch NVIDIA Treiber installiert. Nun möchte ich fernsehen, aber es klappt leider nicht. ich habe auch nichts mit google gefunden.
    Miene TV-Karte "ssa7134" ist bereit installiert.
    ich habe versucht kdetv zu benutzen, aber es findet keine sender.
    es kommt auch die fehlermeldung:
    Videodarstellung ist nicht möglich.
    Mit dem aktuellen Video-Plugin kann kein Bild angezeigt werden. Versuchen Sie, die Einstellungen des Plugins zu verändern.

    ich habe auch das im internet gefunden und ausprobiert:
    Du musst bei den Einstellungen von kdetv unter Video das gewählte Videoplugin markieren dann kannst du den Button "Gewähltes Plugin einrichten" anklicken. Dort musst du dann die automatische Auswahl abwählen und dafür anklicken "Overlay bevorzugen, wenn verfügbar". Scheint mit Xorg zusammen zuhängen

    Aber es hat auch nicht geholfen!!!

    Weiß jemand nun was ich machen muss?
    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen