1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV Karte weg nach Netzwerkkarteneinbau

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von anke91, 9. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Heute wollte ich meine neue Netzwerkkarte (Typ Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC) in meinen Rechner (Athlon XP1800+, Elitegroup K7S5A, Win XP) einbauen. Die Karte wird problemlos erkannt und die Treiber dafür installiert. Das Problem ist aber, dass meine TV-Karte (Lifeview Flyvideo 3000) daraufhin spurlos verschwindet. Ich habe schon die Steckplätze getauscht aber nichts hilft. Erst wenn ich die Netzwerkkarte wieder entferne ist wieder alles in Ordnung.
     
  2. G.O.D

    G.O.D Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    67
    Ne jetz bau sie in nen andren und dann schau nach ob sie nen eigenen Interrupt hat!
    Evtl. auch die andren so umstecken dass es läuft !
    Probiern...
    Falls du nicht in nem Permanent Netzwerk drinhängst würd ich halt die Netzwerk karte bis zur nächsten Lan ausbauen...
     
  3. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Das habe ich aber schon getan!
    Die Fersehkarte war letzen Slot (5 oder 6) und die Netzwerkkarte habe ich darüber eingesteckt.
    Dann habe ich nen Tausch der beiden versucht und daraufhin die Netzwerkarte in Slot 1 genommen und dann wieder getauscht. Alles mit demselben Ergebnis ;-( egal welche Kombination)
     
  4. G.O.D

    G.O.D Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    67
    Der Unterschied spielt keine Rolle du musst dir auch ACPI gar ned ausschalten!
    Sondern nur die Karte in ein PCI Slot stecken der einen einen eignen Interrupt belegt!
    So dass kein IRQ sharing auftritt.
    Würd nen Masterslot nehmen meist der 1 und der 5/oder 6
     
  5. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Uuuppps, glaube wir sind soeben an die Grenzen meines Wissens gestoßen ;-)
    Die Unterschiede muß ich erlich sagen kenne ich nicht. Denke, daß APM wohl auch reichen würde
     
  6. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Warum reicht Dir APM nicht aus?
     
  7. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Wie soll das gehen?
    Habe gelesen, daß das nur möglich ist , wenn ich auf die ganzen sonstigen ACPI-Fähigkeiten auch verzichte und das würde ich nur ungern
     
  8. G.O.D

    G.O.D Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    67
    Da weiß ich von beiden nichts.. weil ich hab Halt die Nexus und da gibts einige Foren....
    Aber deine Kenn ich ned!
    Sorry!
    Versuch trotzdem mall des IRQ Sharing zu beseitigen!
     
  9. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Die TV-Karte? Lifeview Fly Video (Animation Technologies) (gabs bei Plus im April zu kaufen)

    Die Netzwerkkarte: Digitus Network
     
  10. G.O.D

    G.O.D Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    67
    Welcher hersteller?
     
  11. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Bei mir steht da in Netzwerkarten nichts.
    Die TV Karte ist relativ neu (6 Monate, Philips Chipsatz)
     
  12. G.O.D

    G.O.D Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    67
    Tu doch die Netzwerk karte nochmal raus und schau dann was im Gerätemannager steht...
    Wenn du eine neue TV Karte hast sollte da Virtual ...Adapter bei den Netzwerkkarten stehen... Und da musst du halt dann die die du nicht brauchst deaktivieren...
    Bei mir gings dann...
     
  13. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Ja, sind brand neu.

    Für die TV Karte allein lassen sich die Treiber astrein installieren und das Gerät funktioniert bestens. Stecke ich die Netzwerkarte in einen beliebigen Slot wird sie beim nächsten booten erkannt und prolemlos installiert und funktioniert ebenfalls, nur dass dann keine TV karte mehr vorhanden istt und ich sie auch nicht manuell nochmals installieren kann!
     
  14. slave20

    slave20 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    und treiberkonflikte? hast du von beiden den neusten treiber?
     
  15. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Nein, habe schon verschiedenste Konbinationen von Steckplätzen probiert
     
  16. slave20

    slave20 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    kann es sein das die NW-Karte und die TV- Karte auf nem shared slot stecken? (ISA und PCI) direkt neben einander oder so?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen