TV Karte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Chartkiller, 19. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chartkiller

    Chartkiller Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    38
    Hi!
    Ich möchte mir gerne eine TV Karte zulegen (für Kabel/analog).
    Da ich zwischen den verschiedenen TV Karten bisher keine großen Unterschiede feststellen konnte, dachte ich mir ich frag einfach mal hier nach:

    Welche Karten habt ihr so und was könnt ihr mir empfehlen?


    Danke schon mal im voraus
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Was willst du machen... und was willst/kannst du ausgeben...? Und nenne uns bitte dein aktuelles System....
     
  3. Chartkiller

    Chartkiller Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    38
    Jo, sorry, die Beschreibung von mir war net grade sehr genau...

    Ich will die Karte eigentlich hauptsächlich haben, um mir net n extra Fernseher kaufen zu müssen. Und ab und zu mal zum aufnehmen von Sendungen.
    Dolby Digital etc fallen ja als Zusatzfeatures von der Karte eh raus, weil ich ja nur Kabelanschluss hab.
    Video-In sollte sie aber haben.

    Vom Geld her... sagmer mal höchstens 80 €, aber weniger is natürlich besser ;)

    Und mein aktuelles System (grob, mal so als Anhaltspunkt):
    AMD Athlon XP 1700+
    512 MB RAM
    Geforce 2 Ti ( :eek: , ok da muss mal ne neue her...)
    LG-DVD-Brenner (GSA-4040b)
    2 Maxtor-HDDs mit genug Platz :)
     
  4. MrT

    MrT Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    151
    ich habe da mal ne frage,.

    wohne im studentenwohnheim

    was kabel ist analog, also nicht dieses mit dem draht innen. ist das jetz auch feststellbar ob es kabel oder sat is ?
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...wenn die funktionieren würde, könntest du eine Antwort finden, die ich schon mal gegeben hab...

    Also: Studentenwohnheim ist Kabel-Anschluss - es sei denn, du hast vom Wohnheim einen Sat-Receiver bekommen. Wenn dein "Fernsehen" aus der Wand kommt, ist es Kabel. [​IMG]

    Es wäre zwar technisch möglich, einen Sat-Anschluss auf XXX Benutzer aufzusplitten, aber ich denke, einen solchen Aufwand wird niemand betreiben, der wirtschaftlich denkt/denken muss..

    bonk
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen