TV Karte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Hitmanjoe, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Moin...

    Ich möchte mir gerne ne Tv Karte kaufen. Hmm oder ist TV Tuner die richtige Bezeichnung? Leider hab ich auf dem Gebiet bissher ned so Erfahrungen.

    Mein System:
    amd athlon 64 3500+
    abit av8
    bfg nvidia gefore 6800 gt 256 mb agp
    1024 mb drr
    win xp pro sp2
    19" TFT von acer mit 12 ms Reaktionszeit (nativ: 1280 * 1024)
    pci slots hab ich noch freie ...
    TV buchse hab ich auch im zimmer ....

    Preisvorstellung:

    so 80 € wären gut ....darf selbst verständlich auch billiger sein

    Fragen:

    1.Ich hab auf meiner GK hinten die selben Anschlüsse ...VGA, DVI und TV Anschluss Kann ich somit ohne TV Karte TV gucken oder wie?

    2. Soll ich überhaupt ne interne Karte nehmen? Oder extern?

    3. Wie ist die Qualität den so im Vergliech zu nem normalen TV ohne HDTV?
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    1. Nein - damit kannst du kein TV gucken. Das ist ein TV-Ausgang.
    2. Frage: was für TV? Sat, Kabel oder terrestrisch? Digital oder analog?
    3. Ob extern oder nicht - eigentlich egal.
    4. Qualität hängt immer vom Signal ab. Ist mindestens genauso gut wie "normales" TV.
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Schau mal hier bei meinen Antworten.
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    @dnalor1968:
    ...ja und? Bringt das den TO irgendwie weiter? Hast du überhaupt seine Fragen gelesen?
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Es gibt mehrere Möglichkeiten. Einen externen Tuner(USB-Ausgang) zum Anschluss an den PC. Zum Fernsehen musst du den PC+Monitor benutzen - erhöhter Stromverbrauch. Eine interne Tunerkarte auf einem PCI-Steckplatz ist etwas günstiger, nimmt weniger Platz weg. Der Pc muss aber zum Fernsehen betrieben werden. Ein separater TV-Tuner mit VGA-Ausgang (und Eingang) kann zwischen PC (VGA-Ausgang, Audio-Ausgang) und Monitor (Stereo-Boxen) geschaltet werden. Dann muss zum Fernsehen der PC nicht eingeschaltet werden, nur der Monitor (+Boxen). Damit hast du weniger Lärm und Stromverbrauch. Die Aufzeichnung von Videos aus TV-Sendungen ist aber etwas umständlicher. Diese Geräte gibt es auch schon für DVB-Terrestisch, sogar mit Bild-in-Bild-Funktion.
    Gruß Eljot
     
  6. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    1. ok hab ich mir gedacht ...
    2. das wär wohl kabel also DVB-C seh ich das richtig?(sat haben ma nicht ...und terrestrisch wär ja über funk oder?) ...digital oder analog ist eben auch ne weiter Frage
    ...was wird häufiger verwendet? digital oder analog...preisunterschied? ....leistungsunterschied?...
    3. hmm joa eigentlich schon...
    4. ok

    Bei nem Laden in der Nähe hab ich folgendes Produkt zu nem tieferen Preis ... Pinneacle PCTV 50i

    was haltet ihr davon?

    ...hmm allgemein so wie ich das sehe ist der Griff zu einer digitalen Version doch eher lohnenswerter ....hat man auch bei internen Karten ne Fernbedienung?
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...nönö, nicht unbedingt. DVB-C bedeutet digitales Kabelfernsehen. Das kostet aber meistens (sehr viel) extra. Und als Extra gibts dann einige öffentlich-rechtliche Sender und Pay-TV (also Premiere oder z.B. in NRW "ish-digital"). "Normal" ist analoges Kabel. Mach dich erst mal darüber schlau, bevor du dich auf eine TV-Karte festlegst...
    ...und ja, zu einigen internen Karten gibt es Fernbedienungen.
     
  8. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    ne hmm nen speziellen Aufpreis zahl ich ned für TV .. also ists analog in dem Fall...normales Fernsehen über Kabel halt...^^

    etwas gilt es wohl auch noch zu erwähnen ..ich hab n 5.1 soundsystem am pc durch eine soundkarte angeschlossen .... Wenn ich Fernsehen würde am pc würde ich dann auch dieses verwenden...



    Der Pc sollte laufen wenn ich Tv gucke ... Der Pc ist aber nicht in nem speziellen Modus wenn ich Tv gucke? .. Also ist das einfach n Programm mit dem ich Tv gucke...?

    Ich möcht einfach so nebenbei TV gucken können...^^


    also das kabelsignal ist wohl analog(keine premiere oder sowas)...? ich kann trotzdem digitale Tv tuner nehmen?

    Intern oder extern lässt sich danach entscheiden...
     
  9. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...analoges Fernsehen - analoge TV-Karte.
    Dann ist das "ein einfaches Programm", mit dem du TV siehst.
    Soundsystem kannst du verwenden - allerdings nicht 5.1, sondern nur stereo. Also kommt dann nur etwas aus zwei Lautsprechern.

    Dafür gibts recht preiswerte und gute Karten im Bereich zwischen 50 und 100 Euro.
    Wenns etwas mehr "Bilddqualität" sein soll, nimm eine Karte mit einem Philips-Chip (SAA7134).
    Wenns um Kompatibilität mit möglichst vielen verschiedenen "Aufnahmeprogrammen geht, dann eine mit BT878 oder Nachfolger.
    Und ich würde eine interne bevorzugen....
     
  10. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106

    ginge dann nicht auch analoges fernsehen - digitale karte ...hab gehört das die digitalen eine gute Bildqualität haben...

    das mit dem 5.1 is schon klar ...aber eifach, dass das am pc angeschlossen ist und dann nicht an den tv tuner umgepolt werden soll ...

    ...joa eigentlich bevorzuge ich auch intern ...also wenn ich dann noch ne Fernsehbedienung hab, dann wärs noch besser :D

    naja ...zur Aufnahme würd ich's wohl auch brauchen ..das Format ..naja ..da kann ich mich jetzt noch ned entscheiden ...von dem her wären viele verschiedene mögliche Formate und codecs auch gut ^^
     
  11. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    1. nein - geht nicht. Digitales Fernsehen wird gänzlich anders übertragen als analoges. Deshalb "Analog-TV-Karte".
    2. ja klar, du musst (soundmäßig) nichts umstöpseln. Die TV-Karte muss nur einmal mit der Soundkarte verbunden werden.
    3. zur Aufnahme: es gibt verschiedene Wege aufzunehmen. Ich bevorzuge zB. Aufnahme direkt als MPEG2. Da muss anschließend nichts mehr umgewandelt werden, wenn man eine DVD erstellen will. Dazu eignen sich natürlich besonders die von dnalor1968 empfohlenen Karten mit Hardware-MPEG-Encoder-Chip. Geht aber auch mit Software-Encoding.
    Qualitätsmäßig viel besser wäre es natürlich, ohne Komprimierung aufzunehmen (wie es zB magiceye04 macht). Nachteil: sehr große Dateien (30GB und mehr pro Stunde Aufnahme) und Nachbearbeitung notwendig.
     
  12. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106

    ok analoge Karte...

    1. aber wie wird das Bild denn so werden ... mein Monitor ist ja gut zum TV gucken ...wird die qualität dann etwa gleich gut wie bei nem normalen TV oder wird sie schlecht?

    2. hmm noch ne Frage...nutzt die Analoge Karte PAL zur widergabe ? (also 576 Zeilen in der horizontalen Richtung)

    3. Ich hab mal gesehen, dass man bei einer ATI All in one Karte oder wie die auch immer heissen das Bild als Desktop haben konnte...das ist nur ne rein softwaretechnische Änderung nehm ich an?
     
  13. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Je nach Monitor wird die Qualität gut oder schlecht. Hängt auch davon ab, in welcher Auflösung das jeweilige Programm das TV-Bild auf dem Bildschirm darstellt. Beste Ergebnisse lassen sich erzielen, wenn die original PAL-Auflösung (720[704]x576) mit 50Hz (oder einem anderen Vielfachen davon) dargestellt wird. Hast du zB einen TFT mit 1280x1024@60Hz und stellst auf "Vollbild", sieht es nicht ganz so gut aus.

    PAL nutzen eigentlich alle Karten, da sie ja sonst nicht das TV-Bild darstellen könnten. Wie du die Auflösung auf deinem PC-Bildschirm wählst, ist eigentlich eine Software-Einstellung.

    Das TV-Bild als "Desktop-Hintergrund" laufen zu lassen können einige Programme (zB auch WinDVR, das ich nutze). Nette Spielerei.
     
  14. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106

    ok PAL wär auch in Ordnung das wär dann 1024 * 576 für 4:3 oder 1280 * 576 in 16:9 ...

    Das mit der Frequenz... naja ...ich hab normalerweise beim Monitor 75 Hz eingestellt (möglich sind folgende Werte per nVidia Settings: 60; 70; 72; 75)

    Gerade Vielfache?...das wär dann 2 * 50 somit ...100 Hz .... somit zu hoch für meinen TFT...

    oder muss es einfach mehr als 50 Hz sein ... dann sind gerade Vielfache gemeint, die nicht kleiner als 1 sein dürfen?
     
  15. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Das mit dem Vielfachen musst du nicht so streng mathematisch nehmen. Du kannst deinen Monitor von 50 --- 75 Hz einstellen. Tv- und Grafikkarte können damit umgehen. Und wenn du noch ein paar Cent drauflegst, kaufe dir eine TV/FM- PCI-Karte. Bei verfügbarem Kabelanschluss kannst du dann wahlweise auch Radio empfangen. Und ganz einfach Musiktitel aufnehmen.
    Gruß Eljot
     
  16. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Also ich suche in dem Fall eine analoge, interne Tv Karte...

    ...hmm joa die beiden Karte die ich jetzt nennne haben nen integrierten FM Tuner

    Also der Laden bei dem ich die Karte wohl kaufen würde hat gerade folgende beide Modelle verbilligt

    Pinnacle PCTV 50i...für ungefähr 53€

    und Pinnacle PCTV 100e...für ungefähr 66€

    Ich guck mir mal die beiden Karten n bisschen an...Vielleicht hol ich mir auch die 100i oder ne 110i wenn ich die irgendwo angeboten finde;)

    Was für Karten wären sonst noch so denkbar für mich? Könnt ihr mir eine besonders empfehlen?
     
  17. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Kannst Dich mal nach Diesen umsehen, wenn Du den PC auch als Videorecorder verwenden willst.
    Hab ich aber vorhin schon geschrieben! (:baeh: @ goetti)
     
  18. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Guckst du Beitrag #11 :D
     
  19. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    joa die WinTV-PVR-150 wär auch möglich ...is aber doch schon n bisschen teuer...

    n dvd recorder hab ich auch zuhause ...der ist aber an nem andern TV angeschlossen ...Deshalb muss das Schwergewicht ned beim Aufnehmen liegen...
     
  20. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen