1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von romulus.rom, 25. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi,

    ich benutze eine tv karte von pinnacle und habe folgendes problem:
    wenn eine meiner festplatten läuft, dann bekomme ich auf meinem bildschirm immer verzerrungen in form von streifen. läuft keine festplatte ist alles ok beim fernsehen.
    so etwas kenn ich nur, wenn ein gerät nicht entstört ist, aber eine festplatte ?
    kennt einer dieses problem und hat eventuell eine lösung ?

    mfg romulus
     
  2. P.IQ.

    P.IQ. Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo Romulus,
    vielleicht doch ein Problem mit der CPU-Last,arbeitet die HDD nicht im DMA-Modus ist die Auslastung der CPU bei Zugriffen sehr!! hoch.
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hast du schon mal auf der homepage von pinnacle nachgeschaut ob dort irgendwo dein problem beschrieben wird?
    oder versuche mal einen portwechsel.
     
  4. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi stefan,

    eine überlastung kann es nicht sein, da bei der tv anwendung keine hohe cpu auslastung erfolgt. bei einem überlasteten system verlangsamt sich die geschwindigkeit bei der ausführung von programmen, auch wäre ein stotterndes tv bild zu verzeichnen.
    die ursache liegt woanders.
    trotzdem danke für deine gedanken stefan.

    mfg romulus
     
  5. Profus

    Profus Guest

    Hi romulus,

    ich weiß zwar nicht die Lösung, aber an der Platte liegt es in dem Sinne nicht, dass sie nicht entstört ist. Sonst hättest Du ja immer Streifen auf dem Bildschirm und nicht nur wenn Du TV schaust. Ich kann mir eher vorstellen, dass der PC überlastet ist, wenn Du die TV-Karte am laufen hast und auch noch Daten auf die Platte schreibst.

    Gruß
    Profus
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Hi!
    Evtl. teilt sich die TV-Karte einen IRQ mit dem IDE-Controller? Oder das HDD-Kabel geht einfach zu nah an der TVKarte vorbei und dabei kommen die Störungen zustande. Dann wärs noch möglich, daß das Netzteil die Störungen überträgt.
    Daß eine Komponente immer 100% entstört ist, würde ich mal nicht so sehen, die haben auch nur ihre laschen CE-Normen, nach denen unter bestimmten Bedingungen getestet wird. Ich denke da nur an Schnurlostelefone und Sat-Receiver, die zufällig auf der selben Frequenz arbeiten und keiner will Schuld sein...
    Unter Umständen hilft da nur der Austausch einer Komponente.
    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen