1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DreamFlasher, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DreamFlasher

    DreamFlasher Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    79
    Hallo!
    Ich würde gerne Videos die ich auf VHS-Kassetten habe digitalisieren.
    1. Ich bin mit meiner Sound/Grafik-Karte eigentlich zufrieden, würde aber gerne wissen ob die spätere Qualität der Videos von der Sound/Grafik-Karte abhängig ist.
    2. Weil ich ja eigentlich mit meiner Grafik-Karte zufrieden bin, würde ich mir eine TV-Karte kaufen (auch weil es billiger ist). Jetzt wüsste ich gerne welche TV-Karte das beste Preis/Leistungsverhältnis hat. Möglichst billig wäre mir am liebsten.
    Vielen Dank
    DreamFlasher
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Die Graka hat überhaupt keine Auswirkungen auf das Video. Bei der Soundkarte ist es schon anders. Mein Onboard-Sound hat z.B. unschöne Echos beim capturen erzeugt, ne alte SoundBlaster64 hat sich mit knistern bemerkbar gemacht. Mit einer aktuellen Soundkarte eines bekannten Herstellers kannst du nix falsch machen, ich bin mit ner Hercules Muse XL ganz zufrieden, hat auch nicht die Welt gekostet.
    Bei TV-Karten kann ich Pinnacle und Hauppauge empfehlen, Hauppauge hat allerdings meist unausgereifte Software im Programm. Von Medion/ALDI würde ich auf jeden Fall abraten, die kann wohl noch nicht mal richtig Stereo...
    Wenn Dein Rechner mit GHz und GBytes im Überfluß versehen ist, reicht ne analoge Karte aus, ansonsten wäre eine Karte mit MPEG-Encoder empfehlenswert, die das Video gleich in Echtzeit komprimiert, kostet aber ne Kleinigkeit mehr.
    VHS dürfte ja nur Mono sein, also ist dafür eine Mono-TV-Karte sicher ausreichend (Z.B. Pinnacle Studio PCTV Rave für 50?), aber ich persönlich möchte den Stereosound nicht mehr missen, leider haben den nur die superbilligen Nonamekarten oder es wird gleich haufenweise anderes Zeug wie Radio und Timeshift mit implementiert, so daß die Preise dann um 100? liegen.
    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen