TV-karten analog, Digital, DVB-T,LNB, bin VERWIRRT weis nicht welche usw.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von marcus4, 8. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Erstmal Hallo

    Mein Problem ist ich will mir eine TV-karte Kaufen, hab erst in heften und im internet ein bißchen rumgestöbert, und dann sah ich, das es verschiedene Anschlüsse, bzw. beizeichnungen gibt die mir alle garnichts sagen.
    Was ist bei TV-Karten Analog, Digital, DVB-T, LNB???? :confused:
    Ich Brauch ne Fernseh Karte die man an eine Sateliten schüssel anschliesen kann, ohne davor einen Reciever dazwischen zu klemmen (zwischen Sat.-schüssel und PC)
    und kann man an eine TV karte für die SAT.schüssel einen Video anschliesen nur zum videos anschauen,nicht zum aufnehmen???

    Und da ich davon noch keinen Plan habe und ich fehlkäufe vermeiden möchte,würde ich mich freuen wenn mir ein paar leute Helfen könnten, die schon Erfahrung damit haben, und vieleicht noch gute produkte sagen könnten marken oder so.

    Die karte sollte wenn möglich eine Fernbedienung haben und eventuel noch Videotext ist aber unwichtig videotext.
    Preis sollte so +- bei 70 - 100Euro Liegen?

    Vielen dank schon mal für eure Hilfe :bet: :) :bet: :)
     
  2. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
  3. power_ralf

    power_ralf Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    53
    die hier
    TwinHan DVB-S Digitale Satelliten USB-Box bei www.pearl.de
    ich weiß aber auch nicht habe deshalb selber noch mal ein thema erstellt schau einfach noch unter http://www.pcwelt.de/forum/thread159040.html

    LNB ist das ding vor der sat und entweder digtal oder analog(meistens jedoch digital)
    DVB- T mit der kann man durch zb. eigene Antene Fernseh schauen

    gruß ralf
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Als erstes solltest Du mal klären, ob der LNB an Deiner Schüssel digitaltauglich ist. Wenn ja, dann kommt eine DVB-S-Karte in Frage.
    Wenn nicht, muß am besten ein neuer her :)

    Was meinst Du damit eigentlich?
    Um einen Videorecorder anzuschließen, muß die Karte wie schon erwähnt einen analogen Eingang für Videosignale haben (S-vhs oder composite/cinch).

    Gruß, MagicEye
     
  5. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Hallo
    also ob der LNB Digital oder analog ist kann ich nicht sagen ich weis nur vom vermieter das die schüssel neu sein soll.

    Ich bin in die wohnung letzte woche eingezogen, das haus wird noch renoviert und es sind dann insgesamt drei wohnungen in dem haus, (und 1 schüssel für alle drei) und da sagte mir der vermieter das die schüssel erst vor kurzem rauf gemacht worden ist.
    Und ich muss mich selbst um nen Reciever kümmern nur da es bei den recievern nur mit scart verbindung geht, und mir auch jeder gesagt hat das es so nen adapter nicht gibt von scart auf Koax (Antennenkabel Stecker),
    Dachte ich mir bevor ich mir nen neuen Fernseher kaufe, kauf ich mir lieber so TV Karte das Kommt mir billiger vorläufig, und taugt auch .

    Das mit dem video das meinte ich so das ich den video dann an denn PC anschließe und dann über den PC meine Videofilme anschauen kann und eventuel auch irgendwann mal auf DVD Bringen kann.
    Deswegen nur zum anschauen und nicht zum aufnehmen, weil das kann man dann ja übern pc auf die Festplatte aufnehmen.

    Also ist das DVB-T nichts anderes wie die Normale Zimmerantenne bzw Hausantenne (wo man ungefähr 8Sender Empfangen kann)????

    :danke: :spitze:
    Gruss marcus
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Na dann wird es wohl hoffentlich ein digitaltauglicher LNB sein.
    Was Du mit Scart/Koax meinst ist mir noch nicht ganz klar. Ein Scart-Kabel wird z.B. genutzt, um das Videosignal vom Reveiver zum Fernseher zu übertragen, falls Du das meinst? Mit einem Koaxialkabel geht das zwar auch, nur wird das Signal dazu nicht direkt übertragen, sondern noch mal extra "gesendet", daher kann man auch keine Adapter Scart<->Koax kaufen (wäre wie ein Adapter von 220VStrom auf Wasserleitung :) )

    Also dann kauf Dir ruhig ne digitale SAT-Karte mit s-vhs-Eingang.

    DVB-T ist NICHT das gute alte analoge Antennenfernsehen, sondern Digital-Fernsehen über Antenne. Ob es das bei Dir gibt: siehe www.ueberallfernsehen.de

    Nochmal zur Erläuterung:
    DVB = Digital Video Broadcast = digitaler Fernsehfunk.
    DVB-T = Terrestrisch, also über Fernsehtürme und Antennen
    DVB-S = über Sat
    DVB-C = über Cable/Kabel.
     
  7. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Mit scart meinte ich das mein fernseher noch keinen scart anschluss hat (ist schon etwas älter), und daher dachte ich im ersten moment das würde vieleicht gehen, oder es gibt vieleicht so nen adapter von scart auf das antennenkabel,
    aber wenn ich jetzt so logisch nachdenke kann es sowas garnicht geben wegen den Phasen bei den verschiedenen Kabeln (scart glaub 12 polig, antennen kabel 2 Polig) das wäre unmöglich.
    danke für die kleine tabelle mit DVB-T usw.
     
  8. power_ralf

    power_ralf Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    53
    Ich habe dazu noch ne Frage(weiß mir keinen Rat)
    s-vhs-Eingang was ist das genau oder
    gibt es einen unterschied zu diesem...Antenneneingang: F-Connector koaxial...????
    danke und Grüße
    ralf
     
  9. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    Der AntennenEingane ist der, wo du deinen Ganz normalen KabelAnschluss, oder deine (alte) Antenne anschließt. :rolleyes:
    Der S-VHS oder S-Video eingang hat eine Viel höhere Qualität
    Infos:HIER

    Über S-VHS kannst du zB Videorekorder oder DVD-PLayer anschließen und das am PS sehen/aufnehmen
     
  10. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Also Jetzt Mal
    ein Ganz Grosses Dankeschön :danke: :danke: :danke: Für eure Hilfe
    Ihr habt mir alle Sehr viel Geholfen in sachen Kaufentscheidung und aufklärung mit DVB-T, DVB-s usw. Danke
    Hab mir jetzt eine karte Bestellt :laola: :laola:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen