1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Karten Bild "ruckelt"

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mj1985, 17. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    Hi, ich hab mir vor kurzem eine TV-Karte bei Ebay ersteigert. Die Karte ist soweit ok, allerdings habe ich manchmal ein "zucken" im Bild. Das heißt das das Bild für ein paar Sekunden stehen bleibt und dann wieder weitergeht oder das Bild "verhasplelt" sich kurz und läuft dann normal weiter. Es handelt sich bei der TV-Karte um eine WinTV model 405 mit diesen Treibern: WinTV WDM Drivers Win9x/2K/XP 3.35.21127. mfg mj1985
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.975
    Hi!
    Mit welcher Software hast Du das festgestellt? WinTV2000? Probier mal was anderes, MoreTV z.B. oder DScaler.
    Oder versuch mal die VfW-Treiber.
    Was für nen Rechner/Betriebssystem hast Du überhaupt? Kann die Grafikkarte Overlay?
    Gruß, MagicEye
     
  3. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    hi,
    komischerweise gehts nach dem treiberupdate jetzt mit dem prog WINTV2000, vorher hatte ich MoreTV und WindowsMediaEncoder versucht. ich muss mal gucken ob jetzt auch mit den anderen progs geht, denn mit WinTV2000 funktioniert die aufnahmefunktion net, aber sonst gehts erstmal.
    ich benutze winXP home mit einem P4 2,4 giga hertz, 256mb ddr ram und einer geforce 4 mx 420.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen