1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Out Bild bleibt schwarz-weiß ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Linux4ever, 25. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Linux4ever

    Linux4ever Byte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo
    ich besitze eine Nvidia Geforce 4 MX-440 Grafikkarte mit 8x AGP. Wenn ich über den TV-Out einen Fernseher per S-VHS Kabel anschliesse, so bleibt das Bild schwarz-weiß. (bei einem anderen Fernseher gibt es zwar frabe aber nur mit sehr geringer Sättigung, farben daher sehr sehr schwach)
    ICh habe schon einiges probiert u.a. : Auflösung und Bildwiederholfrequenz umstellen (auch mit PowerStrip und TVTool) und auch die Sättigung usw. über Nview/die Nvidia-Treiber einzustellen...ohne Erfolg.
    HAt jemand eine Lösung ? Vielen Dank schonmal im voraus.
     
  2. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Ich verwende zwischen Grka-Ausgang und TV einen Signalverstärker.
     
  3. dummerl

    dummerl Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    261
     
  4. paradox

    paradox Byte

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    105
    wie kann ich das machen bei meinen laptop??? Acer Aspire 1315 lm-60
     
  5. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    Hi,
    stell mal von NTSC auf PAL um. Das dürfte das Problem beheben.

    Gruss Snake:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen