1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-OUT => Bildschirm schwarzweiß

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von deXrealplayer, 1. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deXrealplayer

    deXrealplayer Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Hilfe!
    Ich habe eine Viper 550 mit TV-Out Ausgang.
    Über ein TV-Out Kabel habe ich die Grafikkarte meines Computers mit dem Fernseher verbunden.
    Als ich dann vom Computer-Bildschirm auf den Fernseher umgeschaltet habe, hatte ich nur ein Schwarzweißbildschirm und konnte die Auflösung nicht verändern...

    Was muss ich machen, damit ich ein Color-Bild bekomme und die Auflösung ändern kann?
     
  2. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    wie meinst du das magic?
     
  3. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    He Du bist ja echt Straight!
    Gibt es bei Dir auch rechts und links?

    MfG Alex
     
  4. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi ,

    ein schwarz/weiß Bild kann 2 mögliche Gründe haben.

    1) Verkabelung ( siehe Posting und Link oberhalb )

    - Falls Dein Fernseher einen S-VHS-Eingang hat (rund und 4polig), nimmst Du ein S-VHS-Kabel.
    - Falls Dein Fernseher bloss eine S-VHS-fähige Scartbuchse hat, nimmst Du ein S-VHS-Kabel und ein S-VHS/Scart-Adapter.
    - Falls Dein Fernseher nicht S-VHS-fähig ist und bloss eine normale Scartbuchse hat, aber auf deiner Grafikkarte ein TV-Codierchip Bt86x drauf ist, nimmst Du ebenfalls ein S-VHS-Kabel und einen S-VHS-Scartadapter, stellst aber zusätzlich das Video-Output-Signal in den "Eigenschaften von Anzeige" auf "Composite" oder "gemischter Videosignalausgang" um.
    - Falls Dein Fernseher nicht S-VHS-tauglich ist, und deine Grafikkarte keinen TV-Codierchip Bt 86x hat, verwendest Du ein Chinch-Kabel
    (Quelle http://www.tv-out.de )

    2) Wenn es nicht an der Verkabelung liegt : NTSC statt PAL in Betrieb. In dem Fall hilft ein einfaches Umstellen auf PAL-Betrieb.

    Gruß...
     
  5. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    Du musst von NTSC auf Pal umstellen
     
  6. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Nabend!
    Guckst Du hier! http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=65916
    Müsste Dir eigentlich weiter helfen.

    Wenn nicht, meld Dich nochmal!

    MfG Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen