1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tv-Out läuft nicht unter Win, aber Dos

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Aufklaerer, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aufklaerer

    Aufklaerer ROM

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    2
    Hiho!

    Folgendes Problem: Ich hatte bisher eine TNT2Ultra, bei der der TV-Out problemlos funktionierte. Jetzt bin ich auf die GeForce3 Ti200 (MSI) umgestigen und kann weder über die Geräteauswahl in den nVidia-Treibern, noch mit Tv-Tool 5.5 den TV-Out aktivieren. Bei den Treibern (Detonator 28.32 offiz.) steht der Punkt gar nicht zur Auswalh (grau), das TV-Tool gibt die Fehlermeldung "There seems to be a problem with your user data.Please contact support@tvtool.de for further assistance!" aus (unter Win2K), bzw. sagt, dass es den TV-Out-Chip nicht erkennen kann (WinME).

    Der TV-Chip ist ein Conexant Bt868. Ein neues Bios steht auf der Website noch nicht zur Verfügung, die Detonator sind auch die neusten.

    Ich hab den Rechner runtergefahren, den Monitor abgezogen und nur den TV-Out am Rechner angeschlossen. Solange sich der Rechner noch im DOS-Bereich befand und hochfuhr, wurde das Bild korrekt auf dem Fernseher dargestellt (über S-Video und Scart-Adapter). Wenn Windows (sowohl 2K als auch ME) jedoch startet und der Anmeldebildschirm erscheint, funktioniert der TV-Out nicht mehr richtig. Das Bild ist dann extrem verzerrt, es ist in die Länge gezogen, hat sehr viele schwarze Streifen und wandert langsam von links unten nach rechts oben (grobe Beschreibung); erkennen lässt sich praktisch nichts mehr, bis auf die Desktopfarbe.

    Auch in anderen Rechner tritt das Problem auf gleiche Art und Weise auf, während meine TNT2Ultra, wiedereingebaut, tadellos funktioniert.

    Bevor ich jetzt alle möglichen Treiberversionen durchprobiere, wollte ich mal fragen, ob das Problem bekannt ist, bzw. woran es liegen könnte. Einige von euch haben ja (sicherlich) auch die MSI Ti200 Pro-VT und können mir hoffentlich sagen, ob das normal ist oder ob bei ihnen alles ohen Probleme klappt, so dass ich berechtigte Zweifel an der Funktionalität meiner Karte haben und sie umtauschen kann...
     
  2. dudoof

    dudoof Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    14
    Ich glaube jeder user eines TV-Out kennt das andersrum odr.?!????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen