1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-OUT: Monitor wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von loese04, 4. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. loese04

    loese04 ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe folgendes Problem:
    Habe WIN2000 als Betriebssystem und als Grafikkarte eine GeForce 2 MX 400 mit TV-Out. Habe nun meinen TV an die Grafikkarte angeschlossen, damit das Gerät erkannt wird. Soweit so gut. Nun will ich den Monitor wieder anschliessen, allerdings geht dieser beim Hochfahren, d.h. wenn in den VGA-Modus umgeschaltet wird, wieder aus.

    Gruß
    Andre
     
  2. kavakava

    kavakava Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    38
    Aber aufm TV hast du ein Bild? Dann kannst du es da ja wieder rückgängig machen..
    Ansonsten drück mal beim hochfahren F8 (?), und schau ob du dann was siehst...wenn dann das Menü zum hin und herschalten von Monitor/TV nicht vorhanden ist, dann installier den Grafiktreiber einfach neu drüber, dann müsste nach dem neustart der Monitor wieder angesprochen werden, denk ich. Es gibt sicher noch nen anderen Weg, aber ich kenn nur diesen, wenn er stimmt :)

    mfg
    [Diese Nachricht wurde von kavakava am 05.12.2002 | 21:35 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen