1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Out-Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sorieet, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sorieet

    Sorieet Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich habe eine ATI Radeon 9500 mit TV-Out (nur S-VHS-Ausgang).
    Ich verbinde ihn mit einem stand-alone DVD-Recorder.

    Wenn ich den TV-Out über ein S-VHS-Kabel mit dem S-VHS-In des DVD-Recorders verbinde und überall PAL einstelle, kriege ich nur ein schwarz/weiß-Bild.
    Stelle ich im Treiber der Grafikkarte NTSC ein und im DVD-Recorder PAL, ist alles in Farbe, aber ich kann das Bild nicht auf DVD aufnehmen, weil er sagt, dass die Formate nicht übereinstimmen (womit er ja Recht hat).

    Wenn ich den TV-Out über einen S-VHS-FBAS-Adapter mit dem FBAS-In des Recorders verbinde und überall PAL einstelle, Flackern die Farben auf dem Fernseher ganz stark.
    Stelle ich im Treiber unter Punktlauf "fixiert" und nicht Standard ein, so ist das Bild in Farbe und flackert nicht, doch ich habe eine Art Farbverlauf auf dem ganzen Fernseher, d.h. eine blaue Fläche verläuft dauernd von blau nach rot und zurück.

    Bei beiden Verbindungsarten ist das Bild beim Hochfahren ersteinmal in Farbe (überall PAL), also so wie gewollt.
    Doch wenn der Anmeldebildschirm von Windows kommt, ist das Bild wieder schwarz/weiß.

    Kann da jemand helfen oder Tips geben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen