1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV OUT Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von orphy, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orphy

    orphy ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Wir haben eine AOPEN Grafillarte und bekommen über den TV Out Ausgang nur ein s/w Bild. hat jemand einen Tip?
     
  2. Chix

    Chix ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    7
    Hi leute,

    hab volgendes problem ich hab eine geeforce 2 mit TV-Out und wenn ich meinen computer mit dem fernseher verbinde kann ich zwar was sehen doch es stöt mich ein andauerndes flimmern des fernsehers! zeitweise kann man auch nichts mehr erkennen kann mir vielleicht jemand sagen welche einstellungen ich vornehmen muss DANKE
     
  3. cainebs

    cainebs ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Gehe mal auf die Seite www.tvtool.de, dort unter FAQ findest du die Erklärung wieso. Baue Dir am besten selber das Kabel wo du mit einem Kondensator zwei Pins brückst. Dieses funktioniert bei mir wunderbar, sowohl am Notebook als auch an einer GF.

    Viel Spaß beim Löten

    caine
     
  4. Dr.Medikus

    Dr.Medikus ROM

    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Beiträge:
    7
    Ich hatte das selbe Problem. Habe alle Tipps der Foren ausprobiert und es blieb s/w. (Gf2Mx400 vom Prolink Pixelview, älterer Goldstar-Fernseher von 1995).
    Es liegt definitiv am Fernseher, der das Siganl nicht erkennt.
    Mit einen neuen TV klappte es gut.
    MfG
    Dr.Medikus
     
  5. kj654

    kj654 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    53
    hui, wer hat da meine Wörter geklaut?
    a) die Karte >ist< auf normales Ausgangssignal....
    b) die Karte gibt Y/C aus, der >Fernseher<.....

    Bitte um Verzeihung :o)
    Gruß,
    Karel
     
  6. kj654

    kj654 Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    53
    Bei SVHS wir die Farbe getrennt übertragen, da ihr das Bild nur S/W habt, ist entweder
    a) die Karte auf normales Ausgangssignal (FBAS)eingestellt, der Fernseher erwartet aber SVHS (Y/C)
    b) die Karte gibt Y/C aus, der erkennt es aber nicht als solches.
    c) Das Y/C Signal wird nicht übertragen (zB ungeeignetes Scartkabel ohne Y/C Verbindung, bzw. Scarteingang nicht S-VHS tauglich.
     
  7. StefanSylt

    StefanSylt Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Schon probiert. Trotzdem danke. Ich bin fast der Meinung das es am Fernseher liegt.
    AEG - Austellen Einschalten Geht nicht:-)
     
  8. snoob

    snoob ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo
    Du brauchst erst einen Skat-Stecker an dem dieser kleine Runde TV-Out-Anschluss auch ist. Das Kabel steckst du dann da rein holst dir so ein Cinch-Kabel mit diesem roten weissen und gelben Anschluss an beiden Seiten. Das steckst du dann in den Skat-Stecker an dem der kleinen TV-Out-Anschluss ist undverbindest das gelbe Kabel auf der anderen Seite mit dem Fernseher, dann klappt es garantiert, aber den Sound musst du direkt am Fernseher anschliessen.

    Viel Spaß
     
  9. StefanSylt

    StefanSylt Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Ich schliesse mich einfach mal dem Problem an ohne einen neuen Thread zu eröffnen. Die gleiche Problematik taucht bei meinem Fujitsu Laptop mit S3 Chipsatz auf. Egal ob Ntsc oder Pal es bleibt schwarz weiss. Gibt es nicht irgendwie irgendwo einen Standard Tv-Out Treiber der verschiedene Bildmodi im Tv-Betrieb unterstützt?
    Oder kann es auch am Fernseher liegen?
    Der Fernseher nimmt jedoch die Digicam über Svhs an in Farbe ...
    Mfg SS
     
  10. orphy

    orphy ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für den Tip, aber daran hatten wir schon gedacht. Sind für jede weitere Idee dankbar
     
  11. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    das ist ganz einfach zu beantworten, der ausgang von der karte ist auf das amerikanische NTSC eingestellt und du musst auf PAL umstellen dann geht es, das ist das Europäische TV Format. War bei nem Freund das gleiche

    -----------------------------------
    www.lets-get-online.com
    ICQ: 75456723
    -----------------------------------
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen