1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

TV-out Radeon 9100 IGP

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kasimi, 2. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kasimi

    Kasimi ROM

    Hallo!
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?
    Also ich habe ein Asus P4R800 mit Onboard-Grafik Radeon 9100 IGP.
    Habe Comp. + Svhs ausgang.
    Ich möchte gerne TV und Monitor gleichzeiti betreiben doch irgendwie bekomm ich das nicht wirklich hin!
    Wenn ich meinen rechner neu boote und Kabel mit tv verbinde erschein das bild am TV und Monitor bleibt schwarz bis zum WindowsXP-Logo dan nähmlich geht am TV nix mehr und Monitor schaltet sich ein!
    Unterstüzt 9100 igp kein Clonen oder Dual-Monitor?
    Habe schon verschidene Treiber versucht doch immer das gleiche Problem!
    Ich kann auch im CP von ATI zwischen TV und Monitor umschalten aber beide gleichzeitig bekomm ich einfach nit hin.
    An was könnte das liegen?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Der Chip ist zwar dualmonitorfähig, aber für TV-Out ist das unerheblich, da dafür der TV-Encoderchip einsprigt. Ich hatte mal das TV-Tool (www.tvtool.de) bei einer Geforcekarte benutze, mit dem ich gleichzeitig auf dem Monitor und dem TV ein Bild hatte. Aber so was kenne ich für ATI nicht.

    Hast du mal den Mobiltreiber auf www.ati.com ausprobiert?
    ATI bietet jetzt auch extra Treiber für Notebooks an.
    So muss man nicht mehr die veralteten des Notebookhersteller benutzen.
     
  3. Kasimi

    Kasimi ROM

    Hallo!

    Ja hab ich schon.
    Ist aber das selbe Problem leider! :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen