1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Out Schwarzweiß

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von The Crab, 19. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Crab

    The Crab Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    55
    Hidiho,
    wie der Titel schon verrät hab ich ein Problem mit meinem TV-Out, ich bekomme nur ein Schwarzweißbild wenn ich DVDs am Fernseher schauen möchte. Weiterhin kann ich den TV nicht als 2ten Monitor einstellen, geht das allgemein nicht oder geht das irgendwie (ich finds umständlich immer in ein andres Zimmer zu rennen und dann die maus Centimeterweise zu bewegen)

    Danke schomma
    Gunar Gürgens

    Edit:

    Sorry, meine PC-Konfiguration hat ich vergessen:
    http://home.arcor.de/gu/gunar.guergens/Report.htm
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Wie genau hast du den PC/Video-Ausgang der Grafikkarte mit dem TV-Gerät verbunden?
    Gruß Eljot
     
  3. blood-helldogs

    blood-helldogs ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Das Problem hatte ich bei meiner G4-Karte,
    ich musste dort den TV-Ausgang von Automatisch auf Composit umstellen da ich ein Chinch Kabel verwende.
    Wenn das nicht hilft überprüfe noch ob ob du das richtige Ausgabeformat gewählt hast. Die meisten Karten stehen in der Grundeinstellung auf NTS-C die meisten Bildschirme unterstützen aber nur PAL-B oder PAL-G.

    MFG
    Blood, der sowas auch schon durch hat.
     
  4. The Crab

    The Crab Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    55
    Also verbunden isses per videokabel (das gelbe) ich kenn jez nich den genauen namen und an der graka isses halt im tv out, das ps2 ähnliche ding und im grafiktreiber hab ich pal-d eingestellt weil ntsc gar nich ging
     
  5. bastiii

    bastiii Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    135
    sers,
    Wahrscheinlich ist dein Kabel zu lang
    bei dem gelben (is dann wohl ein chinch kabel, des ding mit dem aussenring und dem innennippel ;) ) weiß ich zwar jetzt nicht sicher wie lang es sein darf, aber ich weiß dass zum bespiel 10m zu lang sind, auch wenn man die im laden kaufen kann.
    klingt komisch is aber so :-)
    besorg dir mal lieber ein SVHS kabel des kann länger sein.
    Viel erfolg
     
  6. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.481
    Hi,
    höchstwahrscheinlich musst Du im Treiber den TV-Ausgang auf "Video" oder "FBAS" stellen. Da Du nur SW siehst ist wahrscheinlich "SVHS" oder "SVideo" eingestellt.

    Snake
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Der Ausgang der Radeon ist S-Video, vielleicht hast Du keinen oder den falschen Adapter auf das gelbe Kabel verwendet?

    Gruß, Andreas
     
  8. The Crab

    The Crab Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    55
    joar danke schomma für die hilfe, ich werd gleich ma mein treiber durchforsten, also das kabel is 5m lang und der adapter war von meiner alten geforce 4 ti 4200 von gainward, so weit ich weiß gins damals auhc nur mit nem zwischenstück, aber ich meine früher schon mit der jetzigen karte in farbe gesehen zu haben, vlt lag es aber am fernseher, dass der farbe reingemischt hat, der is schon ziemlich alt =)

    Mittwoch der 21.12.05 18:41
    Das Bild hat ab und zu farbige Phasen =)
     
  9. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Mit 5 Meter Kabel und einem Adapter von einem anderen Grafikkartentyp sowie einem alten Fernseher kannst du stolz auf das Bild sein.
    Gruß Eljot
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wenn es ab und zu farbige Phasen gibt, dann scheint irgendwas an der Verkabelung grottenschlecht zu sein. Das kann sowohl der Adapter sein, als auch das Kabel.

    5m Cinch-Video-Kabel habe ich auch + selbstgebastelter Adapter - das Bild ist trotzdem 1a. Die Länge allein sollte also nicht störend sein.
     
  11. The Crab

    The Crab Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    55
    ich denk ma dass es nich am adapter liegt weil er bei nem kumpel auch 1a bild liefert, vor allem is das doch schei**egal was fürn adapter das is eh en standardrmodell, ich denk inzwischen dass es am fernseher liegt, ich werd das bei gelegenheit mal testen
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Ist nur meine Erfahrung...
    Manche Adapter sind einfach schlecht, andere sogar ungeeignet, weil sie das Farbsignal ganz ausblenden.
     
  13. TuxFan

    TuxFan Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Das Problem ist, dass die Grafikkarte nur ein S-VHS-Signal erstellt was der alte Fernseher nicht verarbeiten kann. Also baut man einen Adapter auf VHS (gelbes Chinch) ein, wobei allerdings die Farbinformationen auf der Strecke bleiben, die im S-VHS-Format getrennt von der Helligkeit gesendet werden.
    Die Meisten GraKas können kein VHS-Signal senden,also braucht man einen Adapter darauf, wo ein Kondensator eingelötet ist.
     
  14. The Crab

    The Crab Byte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    55
    Jungs danke für die hilfe, ic hhab jez aber nen neuen fernseher und ein s-video scartkabel gekauft, seitdem läuft alles 1a
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen