1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Out

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kemcom, 19. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    Ich möchte an dem TV-Ausgang meiner Grafikkarte einen Fernseher bzw. Videorekorder anschließen. Leider wird an keines der beiden Geräte das Videosignal übertragen.
    Es handelt sich um einen stinknormalen Fernseher bzw. Videorecorder ohne S-VHS. Zur Übertragung verwende ich das mitgelieferte Y-Kabel.

    Hier die technischen Informationen.

    Grafikkarte: WinFast GeForce2 MX
    Treiber-Version.: 4.1
    Motherboard: MSI K7T Turbo (MS-6330)

    Chipsatz: VIA Kt133A/VT82C686B

    Was mache ich falsch bzw. wer hat eine Lösung?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. SinisterMJ

    SinisterMJ Byte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    33
    Hi

    ich weiss es bei der ATI Karte, da geht man unter Eigenscahften der Anzeige, dort auf Einstellungen (da wo man auch die Auflösung ändert) und dann auf Erweitert. Da konnte man das dann umstellen, also auch auf das TV-Out umstellen. Ich hatte in meinem System mal ne GF3 mit TV-Out installiert, und da war das ähnlich, nur weiss ich nimmer wo genau der Einstellungspunkt ist, aber da durchgucken, da ist das....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen