1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tv Tuner

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hitmanjoe, 20. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Moin...

    ich will mir nen internen TV Tuner kaufen...

    Nach einigen Überlegungen bin ich zum Entschluss gekommen, dass Hybrid Modelle bei mir aus verschiedenen Gründen(wohne in der CH würde also nur unnütze Sender empfangen; Fehlen einer Antenne auf dem Dach ...usw.)

    falls benötigt, Mein System:
    amd athlon 64 3500+
    abit av8
    bfg nvidia gefore 6800 gt 256 mb agp
    1024 mb drr PC3200
    win xp pro sp2
    19" TFT von acer mit 12 ms Reaktionszeit (nativ: 1280 * 1024) max 75 hz
    pci slots hab ich noch freie ...
    TV buchse hab ich auch im zimmer ....analog




    Meine Fragen:

    1. gibt's beim analogen TV ne Unterscheidung zwischen Analog per Kabel und analog per Antenne empfangen? (Bei DVB wird ja unterschieden...)

    2. Wann wird von analogem Kabelfernsehen auf DVB-C umgestellt? (Also komplett...)

    3. Muss ich ein internes Kabel von der Tv Karte zu der Soundkarte verlegen bei der WinTV-PVR-150?

    4. Welche Qualität kann ich bei der oben genannten WinTV-PVR-150 erwarten?
    Gibt es solche Probleme wie auf diesem Bild(links) oft? Was könnten die Gründe sein in diesem Bild? (Bewegung?)

    5. Reicht ein TFT von Acer mit 19 ", 12 ms, mit max 1280*1024 bei 75 hz zur qualitativ guten Darstellung?

    thx schon mal im voraus für die antworten ;)
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    0. Warum machst du einen neuen Thread auf?
    1. ja, sie senden auf unterschiedlichen Frequenzen, die selten in einem Tuner untergebracht werden.
    2. Frag deine schweizerische Kabelgesellschaft. Die wissen das am besten.
    3. Nein, die Karte hat einen Decoder-Chip auf der Platine. Die Umwandlung der Daten erfolgt direkt.
    4. Keine besonders gute. Karte nimmt nur Mono auf. Diese Probleme (fehlerhaftes De-Interlacing) wirst du wahrscheinlich mit der Karte nicht haben.
    5. Der Monitor ist mehr als ausreichend.
     
  3. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    1. muss ich da beim kauf noch speziell drauf achten? oder spielt das keine Rolle? hab eigentlich bei keinem TV Tuner ne spezielle Anage dazu gesehen...
    t
    2. könnte es auch sein, dass die gar ned digitales TV anbieten sondern TV per Internet?

    3. ok

    4. hmm wieso nimmt soll die WinTV-PVR-150 nur in mono aufnehmen? steht ja nix da? Die hat auch n Hardware Encoder...wieso soll die dann ned gut sein? Stereo wird erwähnt? Wieso soll's dann nicht auch in der Aufnahme in Stereo sein?


    ...das Bild ist übrigens nicht von der WinTV-PVR-150 Das ist ne andere TV Karte...hab das Bild einfach gezeigt, weil ich mir nicht sicher war was da los ist...aber das sollte ja nicht passieren...

    5. gut

    0. Habe n paar grundsätzliche Fragen...war mir eigentlich bis jetzt sicher, dass ich die WinTV-PVR-150 nehme...aber wenn ich schlechte Meinungen zu der Karte kriege, dann schau ich mich noch weiter um und brauche dann den anderen Theard auch wieder...

    6. Ne Frage, die man ned so einfach beantworten kann ^^ aber trotzdem ...

    Ich hab n DVD Recorder mit dem ich auch aufnehmen kann...wenn ich mit der TV Karte jetzt was in höchster Qualität aufnehmen würde in MPEG 2 käme ich dann etwa an die höchste Qualität des DVD Recorders ran, welcher relativ neu ist und in bester qualität M1: 1h=4.7 gb braucht...
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    zu 1. Aus der Bedienungsanleitung (siehe mein Avatar) ergibt sich, dass die Karte sowohl Antenne als auch Kabel empfängt.

    zu 2. Woher sollen wir hier so etwas wissen? Frag die Kabelgesellschaft!

    zu 4.Sorry - mein Fehler. Die USB-Version ist in Mono.

    zu 6. Die Karte nimmt in besserer Qualität auf als dein DVD-Recorder. Allerdings hat die Software (WinTV200) eine Macke - sie hängt immer noch an der alten 4GB-Grenze. D.h. sollte die Aufnahme größer werde, erhälst du zwei oder mehrere Dateien. Ich würde dir ein anderes Programm empfehlen, dass das nicht macht.
     
  5. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    1. joa ....ich guck mal ob eines online verfügbar is ... by the way ..nice ava ^^

    4. ok

    6. jep. Da kann man dann ja auch andere Software nehmen.
    Oder ist bei TV Tunern die Software und die Hardware eng verbunden, dass es zu Problemen führen kann, wenn man andere Software verwendet?
     
  6. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    :confused: äh, ich hab zwar ne pvr350, jedoch die gleiche software dazu....noch nie was von einem 4gb bug bemerkt. vorgestern ca. 12gb am stück aufgenommen, ohne probs (voraussetzung: ntfs dateisystem).
    meine 350er kann ich eigentlich empfehlen. wintv2000 kann manchmal etwas widerspenstig sein, aber nach einer kleinen angewöhnungszeit funktionierts dann ohne probleme.

    ps: ich bin auch in der CH zu hause....;)
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
  8. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ich werd mir dann wohl die WinTV-PVR-150 kaufen ;)

    ...bevor ich das aber tue kann ich die alte Tv Karte von nem Kumpel brauchen...Der benötigt sie nicht mehr und sollte sie noch haben...Ich weiss leider nicht, welche Karte es genau ist...naja ....und dann werd ich mir dann die WinTV-PVR-150 kaufen ;)
     
  9. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo, ich hab die PVR-350 und gelegentlich auch die PVR-USB2 im Einsatz. Bin mit beiden bezüglich der Qualität der Aufnahmen sehr zufrieden. Beiden nehmen in Stereo auf, mit der 4 GB-Grenze habe ich keine Probleme (NTFS-Format).
    Ansonst kann ich SpliffDoc nur zustimmen.
     
  10. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Also ich hab die Karte vom Kumpel gekriegt...

    scheint ne Hercules Smart TV Stereo zu sein...(hab nur die Karte bekommen...Den Rest konnte er nicht mehr finden ^^ )

    Hab noch n paar Fragen

    1. Im AGP Sockel steht bei mir die Grafikkarte. Habe aber noch 5 PCI Slots...im mittleren (3. von oben) ist die Soundkarte ...(Creative Audigy 2 zs)...
    Ich hab was gehört, dass der oberste und der unterste PCI slot IRQ haben? (hab im handbuch des mainboards nicht wirkich was gefunden, was mir weiter geholfen hat...)

    In welchen slot soll die Karte dann?

    2. Ist n Backup des ganzen system per norton ghost oder so n Programm nötig? Besteht die Gefahr, dass das System Probleme kriegt, wenn ich die TV Karte einstecke?

    3. ^^ dumme Frage, aber kann mir jemand sagen, was für Software ich brauche? ... (Die CD hatte er leider ned mehr ... :( ) ...Treiber und Patch hab ich auf der Homepage gefunden... kann ich da jetzt jede belibige Software zum Aufnehmen? edit: die Software, die dabei war ist womöglich diese: Link

    4. Wenn ich die Karte angeschlossen habe...kann ich die Software dann ganz normal installieren? oder muss ich in den abgesicherten Modus?
     
  11. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Das sind aber wirklich dumme Fragen.
    Hast Du noch nie mal etwas installiert/eingebaut im PC?:grübel:
     
  12. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    1. steck sie entweder direkt unter oder über die soundkarte (nicht in den ersten nach der graka)
    2. ein backup (c: ) ist nie verkehrt (auch wenn man nichts installiert)
    3. kommt ein wenig drauf an, was für ein chip auf der karte verbaut ist (kannst ja mal virtual dub probieren. ist gratis. generell würde ich zu einem freewaretool tendieren, da du ja in absehbarer zeit ne "richtige" tv karte kaufen möchtest ;) )
    4. alles ganz normal, nix abgesichert (wenn was in die hose geht, hast du ja ein backup ;) )
     
  13. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    1. hmm der 1. geht sowieso ^^ der ist durch den Lüfter der Graka blockiert...
    unter der Soundkarte sollte gut gehen...war einfach die Sache mit der Wärme und dem Luftstrom...aber sollte so eigentlich gut gehen...

    2.ok
    3.ok
    4.ok

    hmm mir kommt noch grad was anderes in den Sinn...passt ned umbedingt hier rein..is aber ja nur eine Frage:

    1. Sind Omega Treiber sinnvoll? (Hab bisher immer alle meine Treiber vom Chiphersteller selber geholt) Bemerkt man ne Mehrleistung wirklich?

    Nein...^^

    Aber das nächste System wird selbst gebaut...aber ich bin ja auch erst bald 18 ;) ....also hab ich noch viel Zeit, all das Wissen mir anzueignen ;) ...Zudem war ich bisher eher auf der softwaretechnischen Ebene unterwegs...
     
  14. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    naja, hab omegas drauf, aber 1. mit den qualitätseinstellungen (und nicht performance) und 2. hab ich noch nie einen bench gemacht (interessiert mich nicht, da ich eh sehr wenig bis gar nicht spiele).
     
  15. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    hmm ok


    ...hab jetzt n neues Problem ^^

    Also das ganze ist so ...ich hab von dem Kumpel ne Hercules Smart TV Stereo bekommen, wie es scheint...wie bereits erwähnt ohne jedes Zubehör...

    Nun das Problem...Ich hab die Karte in den zweituntersten PCI Slot gesteckt und dann an der Halterung festgeschraubt...
    Als ich dann jedoch neu starte, wurde die Karte nicht von win xp erkannt...auch per lavalys everest home, fresh device und solche Programme hab ich nix rausbekommen...jetzt bin ich auf der Suche nach der Ursache dafür

    1. wie kann ich rausfinden, ob die Karte defekt ist oder noch läuft?

    2. könnte es auch am PCI Slot liegen? Ist der womöglich lahm? (wäre für mich völlig unerklärlich)

    3. Kann die Karte normalerweise schon defekt werden, wenn man sie anfasst ...(Wenn man selbst elektrisch aufgeladen ist..)
    ...der Kumpel weiss selbst auch ned mehr ob sie zuletzt noch ganz war...sie lag bei ihm auf jeden Fall ne Weile ohne Verpackung rum...

    4. Was kann ich jetzt machen? anderen PCI Slot testen?
     
  16. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    1. in anderen pci slot stecken, in anderen pc bauen.....
    2. ev. ein irq problem, mal umstecken
    3. ja
    4. ja

    ps: bevor du dein board abfackelst, würde ich die karte ausbauen und warten, bis du kohle für die pvr150 hast. du musst bedenken, dass du zuerst alles wieder sauber deinstallieren musst, bevor die neue karte reinkommt. bei jeder install./deinstall. bleiben irgendwelche dateien und/oder reg.keys auf deinem system zurück die du mühsam von hand entfernen musst. ansonsten können probleme enstehen....
     
  17. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
  18. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Joa und wie kann man das alles runter bekommen?

    Also treiber under Systemsteurung/Software entfernen ...

    Die Software kann ich auch noch deinstallieren...

    Aber wie kann ich die restlichen Dateien entfernen...Registry Cleaner? (Sowas wie bei Tuneup Utilities 2006 dabei ist?) oder soll ich die Einträge manueal rausnehmen?

    2. hmm ich dachte, dass der erste und der letzte Slot IRQ ist und der Rest für Tv Karten brauchbar...
    naja ich steck die Karte morgen noch mal in nen anderen PCI Slot...lasse die Soundkarte aber normal stecken...ich vermute aber, dass es an der Tv Karte selbst liegt...

    @dnalor1968

    Ich hab vor die Karte in nem Laden zu kaufen... ;) (steg computer) Kostet 119 CHF...das sind so 79 € ...dort hab ich auch Garantie...;)
     
  19. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ok die Karte hab ich installiert...

    Die Treiber von der Herstellerseite hercules.com geholt...

    nur leider ist die Qualität ned so das Wahre...Am Rande der Bilder erkennt man die Wellen...

    Screenshot 1

    Screenshot 2

    Ich habe K!TV verwendet...und Fraps für die Aufnahmen der Bilder...

    Fragen:

    1. Kann ich mit ner WinTV PVR 150 bessere Bildqualität erwarten? (mit der Software und den Treibern, die vom Hersteller mitgegeben werden...)

    2. Die Treiber sind vom Hersteller...sollte ich andere Treiber ausprobieren? Der Chip ist n brooktree bt878. Kann der Treiberwechsel auf ein Universaltreiber was bringen?

    3. Ich hab noch n CRT Bildschrim im Keller....könnte es auch am TFT liegen, dass das Bild so "verwellt" war?...Der TFT lief mit maximalen 75 hz...
     
  20. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    1. ja (das xeet ja volltruurig uus ;) )
    2. nö
    3. nö (normal bei den meisten "flachen" sind allerdings 60Hz)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen