1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV-Video-Karte bis 250 ??????

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Profitor, 19. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Profitor

    Profitor ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo
    ich möchte VHS-Filme bearbeiten und auf CD brennen (oder zurück auf die Videokassette), sowie Sendungen aus dem Fernsehen zum Teil aufnehmen (Viedoclips usw.)
    welche Karte benötige ich und worauf muss ich aufpassen?

    Vielen Dank
     
  2. Moin!

    Also: wenn Du Videos vom Videorekorder aufnehmen willst, brauchst Du eine Karte mit Video In.
    Wenn Du vom PC auf den Videorekorder aufnehmen willst, brauchst Du auch noch ein Video Out.
    Es gibt eine Menge sog. Schnittkarten. Ich hatte mit solchen Karten immer Performanceprobleme.
    Mein Lösungsvorschlag : (was bei mir gut funktioniert)
    Ich hab eine All in Wonder AGP Graphikkarte von ATI.
    Mit Video in und Video Out, eingebauten TV Tuner und natürlich GraKa. Gibt es in verschiedenen Ausführungen. Vom Preis solltest Du hinkommen und Du kannst all die obengenannten Dinge machen. Sogar die Software ist dabei ;-)

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen