Tweak UI baut Mist mit "menu speed"

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von blinky, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blinky

    blinky ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    zuerst hatte ich Windows98se und TweakUI, alles super. dann habe ich WindowsXP darüberinstalliert, die menu speed (geschwindigkeit, mit der ein untermenü auftaucht, wenn der mauszeiger darüber liegt) stellte sich auf ganz schnell. dann habe ich eben das neue TweakUI für XP installiert und dort eingestellt. Doch bei jedem Neusatart stellt sich die menu speed wieder auf ganz schnell. welchen registry-eintrag oder welche datei muss ich manuell verändern, damit die menu speed wieder einstellbar wird?
     
  2. ast

    ast Guest

    alles egal was wir da schreiben, wird eh\' ignoriert beim Neustart wieder auf Optimal.
    Du mußt entweder auf Auto oder Benutzerdefiniert oder Haken setzen.
     
  3. blinky

    blinky ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Ja das würde sicher funktionieren, wenn da nicht bei jedem Neustart von Windows der Wert wieder auf 0 gestellt werden würde.
    Ich habe schon durchprobiert, ob es an system.ini, win.ini, den Diensten oder den Anwendungen vom Systemstart liegen könnte, aber jedesmal das gleiche: nach Neustart wieder die schnellste menu speed.
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    würde dort einen wert von 200 eintragen...
    hat sich bei mir bewährt..
    mfg.Tom
     
  5. ast

    ast Guest

    HKEY_CURRENT_USER\ Controll Panel\ desktop

    Zeichenfolge "MenuShowDelay" (falls nicht vorhanden erstellen) Standardwert ist 400 (millisec)

    Werte von 0 - 65534 möglich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen