1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Twinmos DDR4oo für Asus P4P8oo E Delux

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von delefinchen629, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. delefinchen629

    delefinchen629 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    Servus aus Graz,
    Am Montag ist es soweit, ich werde aufrüsten: Fix ist bereits das Mainboard von Asus- P4P8oo E Deluxe-CPU hab ich 3,2Ghz mit FSB 8oo. Wo ich dringend Euren Rat brauche,ist die Frage, ob ich ein Schnäppchen Angebot für TWinmos DDR 4oo CL2,5 Speicher als Pärchen(2x512) für 16o Euro annehmen soll. Ist dies ein guter Markenspreicher?
    Unsicher bin ich auch was den angeführten FSB betrifft: Dort steht PC 32oo(PC4oo)- ich hab doch einen CPU FSB 8oo.
    Paßt das zusammen?
    Euer RAt ist mir sehr wichtig, damit ich später nichts zu bereuen hab.
    Danke.
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    intel CPU verfügen über die sogenannte quadpumped-technologie..also teil 800 durch 4 (quad-->4x) und du hast wieder 200MHz..also das passt so schon

    aber ein schnäppchen ist es nicht..das geht auch billiger und mit markenware "made in germany":

    http://www.h-h-e.de/pd1089648580.htm?categoryId=27
    da würde ich zuschlagen! (der inhaber des shops ist ein ganz netter kerl, der auch ahnung hat von dem, was er da verkauft)
     
  3. delefinchen629

    delefinchen629 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    schönen Dank für die Entscheidungshilfe- nur das mit billiger Markenware ist in Graz nicht machbar- entweder verrechnet der Händler von vornherein einen Aufschlag oder ich muß Extra-Versandspesen mit einkalkulieren- das rechnet sich dann nicht.
    Wie es mir mit dem Upgrade ergangen ist, werd ich reporten.
    Gruß- W.H.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dann schau dich ma, in AUT nach nem shop mit MDT um..die sind da bestimmt auch billig
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Bei www.snogard.de kosten die 512 MB-PC3200 MDT CL2.5 z.Z. keine 70.-EUR!
     
  6. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Und von TwinMOS würde ich sowieso kategorisch abraten, machen mit Abstand die meisten Probleme. Nicht daß Du mich falsch verstehst, idR laufen die schon, nur machen sie im Vergleich zu anderen Speichern bei weitem öfter Probleme.

    Würde Dir auch zu den MDT raten.

    Gruß, Jogy
     
  7. delefinchen629

    delefinchen629 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    Servus aus Graz,
    war heute beim Händler in Graz und hab das Asus-P4P8oo E Deluxe gekauft-1o7 Euro-und- 2x256 Samsung Speicher PC32oo DDR- mir wurde gesagt, ich soll nur Speicher kaufen, die auf der ASUS REferenzliste stehen-wegen allfälliger Kompatibilitskonflikte.MDT ist angeblich nicht dabei, außerdem hatte er nur Samsung-
    92 Euro hab ich für die Speicher bezahlt.DA ich auch ME (und XP) als Betriebssystem fahre- sind mehr Speicherkapazitäten derzeit auch nicht möglich.
    Kann ja später aufrüsten. DA ich am Mittwoch mit Hilfe eines Freundes die upgrade Operation starten werde, habe ich für Schnäppachenjagd keine Zeit mehr.Gruß
     
  8. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Naja, die Kompatibilitätslisten sind recht klein... da dürfte man fast keinen auf dem Markt befindlichen Speicher kaufen. Bei MDT habe ich bislang noch nie etwas von Problemen gehört, die sollten also problemlos laufen. Dasselbe gilt z.B. auch für Mushkin - die werden von der c't regelmäßig in den Testsystemen verbaut obwohl sie auf keiner Liste stehen.

    Gruß, Jogy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen