1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TwinMos Ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von suicideking, 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. suicideking

    suicideking Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    62
    Hi
    Ich bin weiss nicht nicht welche RAM ich mir holen soll!(Ich weiss nicht auf was man da so achten muss!Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!Mir würden TwinMos empfohlen und ich will mir 512MB holen aber da habe ich jetzt die auswahl zwischen,512MB DDRRAM TwinMos PC400 CL2,5 und
    512MB DDRRAM TwinMos Winbond PC400
    welche sind zum empfehlen?!
    Ich habe einen
    AMD XP 2100+
    MSI K7N2 Delta-L nForce2 board
    Sapphire 128MB ATI Radeon 9600 XT
    und eine WD 61GB 7100u/min (genau bezeichung weiss ich leider nicht mehr!)

    ich hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    PS..hab selber twinmos ram drin...aber ich wpoltte nur sagen, das infineon nicht scheiße ist
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Corsair haben Top-Qualität............Kingston HyperX sind auch Top........Crucial liefert auch super Qualität

    Ist eben auch immer eine Frage des persönlcihen Geschmacks (und der Bereitschaft ?-Opfer zu bringen) :)
     
  4. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    :D oki, OCZ und Mushkin sind aber kaum bezahlbar (als ob das Corsair wär ... - für mich)

    Jedoch kann man bei Corsair von sehr guter Qualy reden, oder!? :rolleyes:
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Nö...schwört nicht alles auf Corsair :D

    Mushkin rulez und OCZ :bet: :)
     
  6. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Glaubensfrage hin oder her, aber alles schwört doch auf Corsair. Die Twinmos Winbond haben nicht umsonst einen guten Ruf in OC-Kreisen, denn sie haben die selben Chips wie Corsairs. Infineon ist vielleicht nicht schlecht, aber top sind die nicht. Ausnahmen bestätigen da vielleicht die Regel.
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hach wie schön :D....wieder mal ein "Glaubensthread"...............schlecht sind weder die Infineon noch die Twinmos(erst recht nicht die Winbond)........aber es kommt doch in erster Linie darauf an,ob er überhaupt oc'en will.

    Solange kein oc geplant ist,kann er jeden Marken Ram nehmen.
    Sobald oc geplant ist,geht der "Glaubenskrieg" doch vorn vorn los,weil jeder auf "seine" Marke schwört;)
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    entschuldige mal, aber gib bitte kein unqualifiziertem kram von dir...wahrscheinlich hattest du noch nie infineonram im PC....;)

    meiner lief mit 2-2-2-6 wenn es das board hergegeben hätte auch mit 2-2-2-5....und infinoenram lässt sich meistens auch mit über FSB200 betreiben, wenn du 166er kaufst...also empfehlen kannst du ja...aber bitte die vorschläge der anderen nicht als verarsche abstempeln
     
  9. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Lass dich nicht verarschen mit Infineon RAMs!

    Twinmos Winbond RAMs verwenden die gleichen Chips wie Corsair sie für ihre RAMs nutzt.

    Du musst jedoch drauf achten, dass du Twinmos Winbond holst und nicht nur Twinmos!

    Twinmos ist echt nicht so hochwertig wie Infineon, aber Twinmos Winbond kannst du @CL2 betreiben mit 222 MHz, also DDR444.
     
  10. Lord McLane

    Lord McLane Byte

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    86
    War das jetzt Ironie?:D
     
  11. suicideking

    suicideking Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    62
    aha ok gut das ich das jetzt weiss :D
     
  12. Lord McLane

    Lord McLane Byte

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    86
    Wenn Du auf einem NForce2-Board zwei identische RAM-Riegel verwendest, kannst Du durch den Dual-Channel-Mode ein paar Prozentpünktchen mehr Performance rausholen.

    Also 2x256MB oder 2x512MB, wie's beliebt :)
     
  13. suicideking

    suicideking Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    62
    hm aber warum 2x256MB ist net ein 512er besser?
     
  14. suicideking

    suicideking Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    62
    danke für schnelle antwort
     
  15. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Infineon ist ein bisschen hochwertiger. Kauf dir Infineon Ram, am besten 2x 256MB CL2,5 DDR PC-333 Ram. Such dir nen passenden Preis bei http://www.preistrend.de/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen