1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TwinView mit GeForce2 MX 400

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ElChef, 21. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ElChef

    ElChef Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    seit einiger Zeit habe ich eine GeForce2 Mx 400 Karte mit TV-Out und Twinview und dem neuesten Detonator Treiber. Ich versuche immer mit der Twinview "Technologie" das Bild auf meinen Fernseher zu bringen, um dort Videos anzugucken. Aber es Funzt nicht. Kann mir jemand helfen???
    Danke!
    Gruß ElChef
     
  2. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Hallo Micha,

    ich weiss zwar nicht genau was du mit Trauerbalken meinst. Aber ich vermute mal, du meinst den schwarzen Rand.
    Den soll man mit irgendwelchen Tools (TVCC oder so ähnlich) wegbekommen. Ich bin aber bei unserem TV (Nokia) in der Lage, einfach zu zoomen. Dann bin ich die Ränder auch los.
    Und ob ich die am Fernseher oder am PC wegzoome, ist glaube ich so ziemlich egal.

    cu Gerd
     
  3. dudoof

    dudoof Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    14
    Habs genau so gemacht (vor einem Jahr) nur was macht der Trauerbalken??
    grussle Micha
     
  4. Skymaus

    Skymaus Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    49
    oder er hat falsche Einstellungen am Fern
    keine Ahnung
    er wird sich sicher nochmal melden , wenn was unklar ist
    ;-)
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich glaube er schmeißt irgendetwas durcheinander oder drückt sich falsch aus
     
  6. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    TwinView bedeutet doppelter Ausgang. Ob dies ein TV-Out oder ein zweiter Monitor-Anschluss ist, ist dabei egal.
    Erst die TwinView-Funktion aktivieren (ich nehm immer das Cloning dafür) -> Übernehmen drücken. Anschliessend "Detect Devices" laufen lassen. Erkennt dann in der Regel den TV-Out, bei mir meistens nicht richtig. Muss man dann einstellen auf Germany PAL-B / PAL-G.
    Bei mir geht die Strippe mangels Anschluss erst zum Videorecorder, dort weiter zum TV. Kann ich wenigstens meine DVDs am TV gucken ohne DVD-Player. Musst du nur noch eine Strippe für Ton legen, den der TV-Out ist eigentlich ein Video-Out...
    So geht es zumindest bei mir mit einer Geforce 2 MX.

    cu Gerd
     
  7. Skymaus

    Skymaus Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    49
    ach sicher geht das
    Erstmal muß eine Verbindung von dem TV-Out zum Fern geschaffen werden.
    Dann unter den den Einstellungen der Grafikkarte > weitere Optionen > nview auf Klonen
    schon sollte das Bild was auf dem Monitor zu sehen ist auch auf dem Fern erscheinen.
     
  8. ElChef

    ElChef Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    14
    Also gehts gar net, oder was? Wenn ja, dann hats wie zu gehen??
    Grüße!
     
  9. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    falsch gedacht.
    dieses twinview ist nur für einen 2. monitor gedacht. dabei zu beachten ist ob der 2. ausgang für analog oder digitalmonitore sind.

    tv kannst du nur über die tv-out benutzen. dabei ist zu beachten das die karte direkt mit dem tv-gerät verbunden ist. also kein video dazwischen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen