TXT-File mit Macro oder Prog bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von makdiver, 4. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    662
    Ich bekomme aus einer anwendung ein txt-file in einem festgelegtem format angeliefert. nun soll das file nachträglich modifiziert werden, wie z.b. worte austauschen (fremdsprache gegen sprachkenntnis) und ganze absätze woandershin plazieren.

    was ist da die beste methode für ?
     
  2. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Nach der etwas unpräzisen Fragestellung würde ich sagen:

    Notepad, Wordpad oder Word, falls es sich um ein Windowssystem handelt, und dann wieder als txt-Format speichern.

    EDIT: Sorry habe jetzt erst den anderen (doppelten) Beitrag gesehen, da ist die Fragestellung schon etwas anders.
     
  3. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    662
    Ja sack und asche, das wichtigste fehlt da ja: es soll natürlich automatisch gehen !!
    per hand kann das ja jeder...
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn die datei immer das selbe "muster" hat (also wenn sich z.B. nur ein paar zahlen ändern aber der aufbau gleich bleibt) könntest du mal versuchen in word ein makro aufzuzeichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen