1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tyan 1590s und k6-2 350MHZ friert ein

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von marclueck, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marclueck

    marclueck ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    hoffe mir kann jemand helfen!!!! Wollte dieses System bei meiner Freundin im PC einbauen aber friert alles ein und eine grüne Diode leuchtet regelmässig auf. Wenn ich etwas im Bios verweile friert auch da alles ein, komme auch nur zum Startbild von Windows98. Also der AMD ist bestens gekühlt und gejumpert ist auch alles, runtertakten kann man allerdings nicht. Aber das merkwürdige ist, wenn ich einen 166 Pentium rauf mache läuft alles stabil. Naja vielleicht kann mir einer
    bitte helfen weil habe schon einiges probiert und auf der Tyan- Seite habe ich eigentlich alle Anweisungen befolgt.
    AMD K-6-2 350MHZ
    Tyan 1590s AT- ATX Mainboard
    AT- Netzteil mit 200Watt
    ATI mach64 Pci Grafikkarte
    128MB No-Name SD-Ram

    Marc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen