1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Typhoon DVB-Karte "Garantiert" abgezockt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DieGetarnten, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DieGetarnten

    DieGetarnten ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6
    Ich habe ein DVB-S Karte von Typhoon. Anfänglich hat es gut funktioniert, dann ruckelt es heftigst, trotz gute Signale bei ca. 90% Signalstärke und -qualität. Dann habe ich mich erstmal an die Supports der Softwarebetreiber gewendet und habe vieles ausprobiert, wie "ein IRQ auf die Karte reservieren" und etc..., und das alles ohne Erfolg.

    Habe dann mit den Firma Typhoon Kontakt aufgenommen und haben dann eine Paketbriefmarke per mail geschickt.

    Eine Monat nach Eingang der Paket bei Typhoon habe ich auch eine Mail an denen angefragt und das erhalten:

    Sehr geehrter Kunde,

    wir bedanken uns für Ihre Nachricht, und möchten uns für die Dauer der Bearbeitung entschuldigen.

    Wir lassen den Reperaturvorgang über die Zentrale erneut anfragen.
    Sie werden dann über Ihre Emailadresse in Kenntnis gesetzt.


    Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Auskunft weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.


    Mit freundlichen Grüssen

    Ihr Typhoon Support Team


    Jessica Neumann


    Und 1,5 Monate nach dieser Mail immer noch gar nichts von denen. Nicht mal ein Murks was mit meine Karte passiert ist.

    Ich schätze mal ich sehe meine Karte nicht so schnell wieder.
    Es kann einfach nicht sein, dass eine Reparatur ein Quartal oder mehr dauert.

    Mal wie es weiter geht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen