[U][B]Magix Video dlux 04plus akzeptiert *.avi nicht,warum?[/B][/U]

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Ubuntu, 2. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ubuntu

    Ubuntu Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo!
    Ich benutzte zur Videobearbeitung "MAGIX Video Deluxe 2004 Plus".
    Jetzt hab ich mit meiner Canon IXUS i Digitalkamera ein paar kleine Videos gedreht und wollte die zusammenschneiden. Doch wenn ich die Dateien einfügen will, sagt das Programm, dass das Dateiformat nicht eingelesen werden kann.
    Hier ein screenshot von der Fehlermeldung und von den Inporteinstellungen:Importeinstellungen Fehlermeldung
    Ich habe die Videos nun auch mit Gspot untersucht. Dabei wird angezeit:
    Container: AVI v1.0
    Videocodecs: Typ mjpg, Name Motion JPEG including Huffman Tables, Stat Codec(s) are Installed

    Dann hatte ich mir die 2 Möglichkeiten überlegt, das ich die Videos entweder umwandel in ein anderes Format oder das man vielleicht Inportformate bei Magix Video dlux 04plus hinzufügen könnte.
    Das umwandeln der Dateien hab ich auch schon ausprobiert, hat aber nicht so ganz geklappt. Ich habs probiert mit
    TMPGenc Plus 2.5 da wird aber die Fehlermeldung "File .... can not open, or unsupported" angezeigt. Dann hab ich noch die Programme Pinnacle TRex , Dr. DivX , STOIK Video Converter 2 , Ultra AVI Converter ausprobiert. Allerdings erfolglos, meistens beendeten sich die programme plötzlich, sehr komisch.
    Ich wär also sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte ob man am Magix programm selbst was machen kann, oder was ich beim umwandeln vielleicht falsch mache bzw wo rauf ich achten muss!
    Schon mal vielen Dank im voraus!!!
    Mfg
    Ubuntu
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hast du schon mal versucht, die Videos direkt von der Kamera zu importieren/aufzunehmen?
    Ansonsten wüsste ich für Magix VdL auch keine Lösung.
    Wenn das nicht geht, mal versuchen, die Videos mit VirtualDub zu wandeln...
     
  3. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    502
    Hallo ,

    probiere doch mal den QT-Reader

    in TMPGEnc einzufügen und dann umwandeln.

    Uli
     
  4. mcmercy

    mcmercy Byte

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    11
    Keine Ahnung was Sie da für ein Formaz vorliegen haben- ich weiß Trex frist fast alles und es wundert mich dass es damit nicht geht. Ich würde versuchen, die einzelnen Clips in nero Express zur DVD erstellung einzuladen und u schauen was Nero ausspuckt. Das Prog nimmt eigentlich sehr viele Dateien und wandelt sie um ( wandelt sie in Vob-Datein)
    Da können sie ertmal sehen ob es die Dateinen nimmt um -eine DVD zu erstellen- Die Vobs können sie dann ohne Problemem im TREX in Avi oder Mpeg umkodieren wie sie wollen, im Avi schön schneiden mit allem drum und dran und wenn Sie davon genug haben wieder im Nero Express ab zur DVD -gut feurio!
    Gruss MArc
     
  5. Ubuntu

    Ubuntu Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    danke für die Hilfe.
    Das mit dem aufnehmen hab ich nich hingekriegt, dafür klappt das umwandeln mit virtualdub perfekt! vielen dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen