1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

UDMA 133 unter WINXP ???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tomgas, 10. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomgas

    tomgas ROM

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    5
    UDMA 133 unter WINXP ???
    Habe das Bord MSI KT4 Ultra u. Kann meine Festplatte nicht mit UDMA 133 nutzen
    Chipset VIA VT8235 DIE Treiber 4 in 1
    Welchen Treiber kann ich nehmen, Unter ME ist dies kein Problem
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    warum bist Du so scharf drauf, UDMA133 zu benutzen? Wenn Du nur eine Platte hast, reicht doch 66. Schneller wird sie auch mit UDMA133 nicht...
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen