1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

UDMA 66 aktivieren, obwohl 100 mgl.?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von deas, 4. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hallo! Ich hab mir TweakXP installiert und werde in einem Fenster gefragt, ob meine Festplatte UDMA66 unterstützt, und daß ich das nur aktivieren soll, wenn ich sicher bin, daß mein PC diesen Modus unterstützt. Also habe ich bei der Hotline angerufen und gefragt, ob mein PC UDMA 66 unterstützt. Es werden sogar 100 unterstützt, war die Antwort, aber bei Tweak XP kann man nur 66 anklicken. Das habe ich auch gemacht, soweit geht alles, ich frage mich nur, ob es auch sinnvoll war. Lt. TweakXP wird durch WindowsXP UDMA66 (was immer das GENAU sein mag) nicht aktiviert, und deshalb will es das Tuning-Tool übernehmen. Hätte ich besser gar nichts angekreuzt (66 oder gar nix)? Kennt sich jmd. mit TweakXP besser aus als ich? Ich weiß nämlich auch nicht, ob ich im IE die Option "bis 5 Seiten parallel öffnen" aktivieren soll (evtl. Nachteile?)und ob es eine Möglichkeit gibt, (vielleicht VOR Ablauf der 50 Anwendungen?) TweakXP neuzuinstallieren (als Shareware-Version).
    Danke und viele Grüße ins Forum
     
  2. WG

    WG Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    62
    Hi,
    Ich habe zwar kein XP aber ich denke das Erkennen, bzw. Zuweisen des UDMA- Modus übernimmt normalerweise das BIOS und hat mit dem Betriebssystem nicht unbedingt etwas zu tun. Zumindest ist das bei WIN98 so.
    Ausserdem halte ich von solchen "Tweak"-Progis nicht viel. Ich sehe es nur als Spielerei. Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    Beim Booten kannst Du Dein Modus Überprüfen, indem Du beim Erscheinen der PC - Daten (IRQ und so) auf "Pause" drückst, dann kannst Du es in Ruhe anschauen. Danach weiter mit beliebiger Taste.

    Gruss
    wg

    PS. Ich hoffe, Du hast das mit dem "Grübeln" in anderem Thread nicht zu ernst genommen! Ich bin übrigens auch Perfektionist, deshalb kann ich Dich gut verstehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen