1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

UDMA?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bfras, 22. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bfras

    bfras Byte

    Hallo,

    Ich habe in meinem Rechner eine Seagate Barracuda ST 330630 A eingebaut. Sie sollte in UDMA-66 Modus arbeiten. Bei mir arbeitet sie aber in UDMA-33 Modus. Muss ich ein Bios-Update durchführen? Oder was muss ich tun?

    Mit freundlichen Grüßen

    Fras
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    80adriges IDE-UDMA Kabel benutzt und das blaue Kabelende ans Board und das schwarze Ende ans Mastergerät angeschlossen ?
     
  3. bfras

    bfras Byte

    Hallo,
    Ich habe ein MSI 6323. Das BIOS ist Award Modular Bios V.06. Ich arbeite mit Windows ME.
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Hallo,

    was für ein Board hast Du denn?
    welche Bios-version ?
    welches Betriebssystem ?

    mfg
    Y
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Hallo,

    unterstützt das Board UDMA66 und hast Du ein 80adriges Kabel benutzt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen