1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Udma3/5

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von monchi, 8. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. monchi

    monchi Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Festplatte ist laut everest mit maximal Ultra ATA100 (UDMA5) zu betreiben.
    Windows Xp nimmt diese aber nur als UDMA3.

    Nun würde mich mal interresieren was die maximalgeschwindigkeit des Controllers ist, da ich mir nicht vorstellen kann, das dieser bloß UDMA3 unterstützen soll.

    gibt es irgeindein Programm was dies ausliest?
    bei everset hab ich nix dergleichen gefunden, und auf der herstellerseite find ich mein board nicht.

    Mainboard: Chaintech 6VIA3
    HDD: Samsung Spinpoint SV3063H
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Das Teil geht nur bis ATA66. Is ja auch älter. Also sollte die Platte mindestens auf UDMA4 laufen. Mal im BIOS nachschauen, oder Systemsteuerung->System. Was für ein OS? Letzten Treiber für das Teil?
     
  3. monchi

    monchi Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    OS is winXP
    treiber find ich leider nich, da das MB nich auf der herstellerseite zu finden ist
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    ich weiss nicht... wenn du eh schon die MB Bezeichnung hast, dann such mal mit :google:

    Das Board kann:
    # PIO Mode 4
    # Multi-word DMA Mode 2
    # Ultra DMA-66 timings

    Verwendest du ein 40- oder 80-adriges IDE-Kabel??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen