1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

UDMA33 statt 66 - richtig?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von KöMi, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KöMi

    KöMi Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    11
    Neue FP als Master wird beim booten mit UDMA33, die ältere Slave-FP aber mit UDMA66 angezeigt (80poliges Kabel), wenn nur eine von beiden dran ist, wird diese jeweils korrekt? mit UDMA66 betriebn.
    Was sollte man (in den BiOS-Einstellungen) ändern? Oder kann ich damit leben (Nimmt das nicht die Geschwindigkeit raus?).
    Mi
     
  2. KöMi

    KöMi Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    11
    Ja, genau so von Anfang an angeschlossen, Deine und in einer PC-Welt Bestätigg. gefunden - trotzdem Dank!!
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Ist beim 80poligen Kabel der Blaue Stecker am Mainboard und der schwarze Stecker vom anderen Ende an der Masterplatte ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen