1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Überbrennen klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von drheinlaender, 14. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ich habe einen Pioneer DVD-RW DVR 104/A04 Firmware 1.40. Nero gibt an, dass dieser Brenner das Überbrennen und Disc at Once unterstützt. Ich habe Überbrennen mit 82 min angegeben, aber wenn ich nur mit 30 Sekunden mehr überbrennen will, gibt Nero die Meldung aus "Disc at Once gescheitert" und bricht den Vorgang ab. Egal was ich für einen Rohling auch verwende. (Nero-Version 5.5.9.17). Liegt das am Laufwerk? Erkennt auch keine 800MB (90min)-Rohlinge.
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Danke für die Hinweise. Den Brenner habe ich ja zusammen mit dem PC gekauft. Zum Glück habe ich ja noch einen zweiten Rechner mit einem Ricoh-Brenner, bei dem klapppt ja alles, ist eben aber kein DVD-Brenner.
     
  3. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
  4. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo,

    hm erstmal erkenne Laufwerke 800 MB Rohlinge nicht wirklich. Also in den Medien Infos wird dir dein Brennprogramm immer maximal 80 Minuten/700 MB anzeigen. Sonst würden manche Brenner bzw. Brennprogramme den Vorgang einfach abbrechen da Medium nicht kompatibel zu Standards wäre.

    Die Kapazität auf dem Rohling wird einfach nur dann bei Überbrennen genutzt. Dazu ist aber auch wichtig dass sich die Rohlinge mit deinem Brenner vertragen und dein Brenner Überbrennen akzeptiert.

    Laut http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/dvd-brenner/24780/ kann dir dein Brenner beim erstellen überlanger Rohlinge aber auch nicht helfen. Ein kurzer auszug aus dem bericht:

    <quote>
    Im Paket dabei: die Autoren-Software Sonic My DVD 3.0. Die CD-Brenner-Funktionalität verbesserte Pioneer nicht: kein EFM, keine überlangen Rohlinge (Note Ausstattung: 3,4). Der Service (Note 1,8): 24 Monate Garantie und eine gute Hotline (06039/8009999).
    </quote>

    Hätte mich aber auch gewundert, sogar die Pioneer DVD-RW A06 Brenner machen noch zicken mit überlangen Rohlingen und dem Überbrennen. Da kann ich aus der Praxis mit einigen "tollen" Kunden berichten ;-)

    Tut mir leid, aber anderen Brenner kaufen wenn Überlänge wichtig is

    Greetz

    Atti
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    blätter doch mal ein bischen im Forum, dieses Thema war schon sooo oft dran. Mit 3 oder 4 Mausklicks findest Du die Antwort...
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen